Renault Alaskan: Mit dem Pick-up zum Camping

Mit dem Pick-up zum Camping? Warum nicht, denn heutzutage muss niemand mehr unter einer Plane auf der blanken Ladefläche übernachten, denn dank dem Zeltaufbau der Firma Hussarde wird aus dem Renault Alaskan schnell ein gemütliches Wohnmobil.

Dass es im Urlaub nicht immer das 100.000 Euro teure Luxus-Wohnmobil inklusive Garage für einen Kleinstwagen sein muss und dass man auch mit günstigeren Lösungen wie einem Pick-up entspannt zum Camping fahren kann, ohne nach drei Tagen mit Rückenschmerzen entnervt aufgeben zu müssen, zeigt der mit einem Zeltaufbau der Firma Hussarde ausgestattete Renault Alaskan, der auf dem Caravan Salon 2018 in Düsseldorf (25. August bis 2. September, Stand D54 in Halle 16) seine Premiere feiern wird. Der Aufbau kann mit wenigen Handgriffen oberhalb der Ladefläche auf stabilen Querträgern installiert werden.

Renault Alaskan_Camping_2018_01

Wird der mobile Schlafplatz hingegen zusammengeklappt, dann misst das in einer Hartschale untergebrachte Zelt nur noch 1,23 Meter in der Breite, 1,6 Meter in der Länge und 28 Zentimeter in der Höhe. Der französische Zubehörhersteller verspricht, dass sich die Camping-Lösung in weniger als einer Minute zu einem 1,5 Meter breiten, 2,2 Meter langen und 1,5 Meter hohen Aufbau ausklappen lässt. Dank der ebenfalls zum Gesamtpaket gehörenden, fünf Zentimeter dicken Matratze können so zwei Personen bequem und ohne viel Aufwand in den Campingurlaub starten. Die Preise und die Daten zum Marktstart für den Camping-Aufbau sind bislang noch nicht bekannt.

Bilder: © Renault

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]