Video – Fahrbericht: 2016 Renault Espace Initiale Paris ENERGY TCe 200 EDC

r150552h

Die Jungs von Ausfahrt.tv haben sich den 2016 Renault Espace Initiale Paris ENERGY TCe 200 EDC im Rahmen einer Probefahrt genauer angesehen und stellen Euch den Renault Espace ENERGY in ihrem ausführlichen Video-Review sehr detailliert vor. Sie hatten den Renault Espace ENERGY für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug. Die Probefahrt mit dem Renault Espace fand am 16.02.2016 statt.


Unseren Video-Fahrbericht mit dem 2016 Renault Espace Initiale Paris ENERGY TCe 200 EDC auf Youtube ansehen.

2016 Renault Espace Initiale Paris ENERGY TCe 200 EDC – Motor- und Leistungsdaten

Der Testwagen bei der Probefahrt war ein 2016 Renault Espace Initiale Paris ENERGY TCe 200 EDC. Sein 1.6 Liter Motor (4-Zylinder) verfügt über 200 PS (147 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 260 Nm, welches bei 2.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Der Renault Espace ENERGY erreicht seine Höchstgeschwindigkeit bei 211 km/h. Um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen benötigt man mit dem Renault Espace laut Hersteller 8.6 Sekunden. Der Testwagen verfügte über Frontantrieb, geschaltet wurde mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (7-Gang Doppelkupplungs-Automatikgetriebe).

r150555h
r150556h

2016 Renault Espace Initiale Paris ENERGY TCe 200 EDC – Verbrauchsangaben

Renault gibt den NEFZ-Verbrauch des 2016 Renault Espace Initiale Paris ENERGY TCe 200 EDC mit 6.2 Litern Super auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 58 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 930 Kilometern denkbar. Der kombinierte CO2-Ausstoss beträgt laut Hersteller Renault 140 g/km.

2016 Renault Espace Initiale Paris ENERGY TCe 200 EDC – Preise

Zum Zeitpunkt der Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2016 Renault Espace Initiale Paris ENERGY TCe 200 EDC 33.900 Euro. Der während der Pobefahrt gefahrene Testwagen kostet in der Grundkonfiguration 44.900 Euro, der Testwagenpreis liegt schätzungsweise bei 47.690 Euro.

Alles technischen Daten zum 2016 Renault Espace Initiale Paris ENERGY TCe 200 EDC im Überblick

Testfahrzeug 2016 Renault Espace Initiale Paris ENERGY TCe 200 EDC
Hersteller Renault
Bauform Van / Kleinbus
Motor 4-Zylinder
Hubraum 1.6 Liter
Ps 200 PS
Kw 147 KW
Antriebsart Frontantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungs-Automatikgetriebe
Maximales Drehmoment 260 Nm
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 8.6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 211 km/h
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 6.2 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 140 g/km
Kraftstoffart Super
Tankinhalt 58 Liter
Länge 4.86 Meter
Höhe 1.68 Meter
Breite 1.89 Meter
Breite mit Außenspiegel 2.13 Meter
Radstand 2.88 Meter
Bodenfreiheit 16 Zentimeter
Wendekreis 11.1 Meter
Leergewicht 1.684 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 2.410 kg
Maximale Zuladung 726 kg
Kofferraumvolumen 680 Liter
Kofferraumvolumen bei umgeklappter Rücksitzbank 2.101 Liter
Dachlast 80 kg
Maximale Anhängelast (Gebremster Anhänger) 2000 kg
Maximale Anhängelast (Ungebremster Anhänger) 750 kg
Einstiegspreis 33.900 Euro
Basispreis Testwagen 44.900 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 47.690 Euro
Versicherungsklassen HP / VK / TK 20 / 26 / 23

Foto-Quelle: Hersteller

Renault Espace kommt im April für mindestens 33.550 Euro

Renault-Espace_2014_01Der Crossover-Van Renault Espace, der die Merkmale eines Van und eines SUV mixt, kommt im April für mindestens 33.550 Euro auf den Markt. Dabei bieten die Franzosen ihren neuen Großraum-Frachter in drei Varianten an: Life, Intense und Initiale Paris. Als Basisversion steht in der Grundausstattungslinie Life der 130 PS starke dCi130 Dieselmotor zur Verfügung. Als Top-Aggregat wird es für besonders eilige Familienväter einen 200 PS starken Benziner geben, der dann aber schon mindestens 38.450 Euro kosten wird. Was der Franzose sonst so noch alles zu bieten hat, erfahrt ihr hier. [Weiterlesen…]

Renault Espace: Franzose mit Vierradlenkung

Renault-Espace_2014_01Der neue Renault Espace wurde jetzt auf dem Pariser Autosalon mit Vierradlenkung 4Control, einem neuen Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und mit dem neuartigen Multi-Sense-System vorgestellt. Mit Letzterem kann der Fahrer die Lenkung, Gangwechsel, Dämpfung und Ansprechverhalten des Motors individuell auf seine Bedürfnisse anpassen. Der Familien-Van hat zudem schon fast sensationelle 250 kg abgespeckt. Was es sonst alles noch Neues über die französische Großraum-Kutsche zu berichten gibt, erfahrt ihr hier in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

Genf 2011: Renault R-Space

Bereits im Vorfeld des Genfer Autosalons war durchgesickert, dass Renault in der Schweiz die Studie eines neuen Familien-Vans präsentiere würde. Nach ersten verwackelten Videobildern steht die Renault-Studie R-Space nun leibhaftig auf dem Messestand der Franzosen. [Weiterlesen…]

Renault R-Space: Vorschau auf neuen Espace?

Neben dem Captur Concept Car soll eine weitere Studie Star auf dem Renault-Stand des diesjährigen Genfer Autosalons spielen: mit der Studie R Space präsentieren die Franzosen einen exklusiven Ausblick auf die kommende Design-Sprache und evenetuell sogar auf die neue Espace-Generation. Bei Filmaufnahmen in Lissabon konnte der Renault R-Space jetzt erwischt werden. [Weiterlesen…]