Smart Fortwo / Smart Forfour: Noch knuffiger

Smart Fortwo_2014_01Im November bringt Daimler in Zusammenarbeit mit Renault die dritte Generation seiner Stadtflitzer auf den Markt. Der schicke Smart Fortwo wurde gründlich überarbeitet und wirkt jetzt gleichzeitig noch erwachsener, aber auch noch knuffiger als seine beiden Vorgänger. Wem es im nur 2,69 m kurzen Zweisitzer doch zu eng wird, für den gibt es auch dieses Mal wieder eine Variante mit vier Sitzen. Der Smart Forfour bringt es dann immerhin auf 3,49 m Länge. Was die beiden Kleinstwagen alles können, erfahrt ihr hier. [Weiterlesen…]

Renault Twingo: Basispreis sinkt auf 9.590 Euro

Renault Twingo_2014_01Benzin wird immer teurer, die neuen Autos kosten noch mehr – nicht so der neue Renault Twingo. Der Neue, der in Deutschland ab September 2014 zu haben sein wird, bietet gegenüber zum Vorgänger zwei Türen mehr und kostet mit 9.590 Euro gleich mal 400 Euro weniger als die alte Version. Neu sind auch der Heckmotor und der Hinterradantrieb. Der Motor im Heck soll auch im Innenraum für mehr Platz sorgen und der knackige Wendekreis von nur 8,60 m ist ideal für enge Großstadtstraßen. Alle Infos zum kleinen Franzosen gibt es hier. [Weiterlesen…]

Renault Twingo Facelift 2012

Der Renault Twingo erhält nach rund vier Jahren im Markt sein erstes Facelift, das auf der IAA 2011 in Frankfurt (13.-25.9.2011) erstmals vorgestellt werden soll. [Weiterlesen…]

Renault Twingo mit Faltschiebedach

Ab sofort ist der Renault Twingo wieder mit einem Faltschiebedach erhältlich. Das Faltschiebedach zählt zur Wunschausstattung und ist Teil des „Liberty-Pakets“, welches zum Preis von 1 290 Euro für die Basisausstattung Authentique zu haben ist. Teil des Pakets sind auch ein 2×20 Watt-CD-Radio und elektronische Außenspiegel.

Mit seinem „Liberty-Paket“ möchte Renault an die beliebte Faltdachausführung des Vorgängermodells anknüpfen. Das aus strapazierfähigem Vinyl hergestellte elektronische Faltschiebedach soll sich durch eine hohe Unempflindlichkwit gegen Sonnenlicht und eine hohe Wetterbeständigkeit auszeichnen. Das mehrlagige Textildach nimmt eine Fläche von 83 x 113 cm ein. Maximal kann es auf 64 x 62 cm geöffnet werden. Eingebaut werden die Faltdächer am slowenischen Fertigungsstandort Novo Mesto.

Als Alternative zum „Liberty-Paket“ kann für die Ausstattungsvarianten Gordini und Rip Curl ein Panorama Glasschiebedach bestellt werden. Beim Sondermodell Night & Day zählt das aus Infrarotfilterglas bestehende Schiebedach zur Serienausstattung.

(Foto: Auto-Medienportal.NET/Renault)

Renault Twingo-Sondermodell soll Herzen höher schlagen lassen

renault_logo.jpgDas Sondermodell Twingo „je t’aime“ in einem feurigen Spanisch-Rot verspricht Schmetterlinge im Bauch. Basierend auf dem Modell Authentique 1.2 60 eco2 wird es mit einem Kundenvorteil von 2.700 für einen Aktionspreis von 7.900 Euro angeboten.

Eine Klimaanlage mit Pollenfilter, elektrische Fensterheber, elektrische Servolenkung sowie eine Zentralverriegelung mit Funk-Fernbedienung gehörten zur komfortablen Serienausstattung des Renault Twingo „je t’aime“. Zusätzlich erhält der Kunde mit Adaptiv-Frontairbags für Fahrer und Beifahrer, ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung und einem Isofix-System für Kindersitze eine umfangreiche Sicherheitsausstattung.

Der 1.2. 60 eco2-Benziner verbraucht durchschnittlich 5,5 Liter Superbenzin auf 100 Kilometern und ist damit eines der sparsamsten seiner Produktklasse.