Škoda Vision E: Leicht modifizierte Elektrostudie kommt zur IAA

Den ersten Auftritt hatte der Škoda Vision E bereits im März 2017 zur Automesse in Shanghai. Nun kommt die leicht modifizierte Elektrostudie zur IAA. Im September erfolgt somit die Europapremiere vom ersten Elektroauto der tschechischen VW-Tochter. Was ihr euch davon erwarten könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel. [Weiterlesen…]

Simply Electric – Virtuelle Probefahrt im ŠKODA VISION E

Virtual Reality – abtauchen in die digitale Welt. Die neue Technik ermöglicht es sich frei in einer digitalen Welt zu bewegen. So lassen sich ein Spaziergang bei Google Street View, Spiele oder interaktiv 360°-Videos aus der Ich Perspektive erleben. Warum nicht auch die Präsentation eines neuen Fahrzeugs? Škoda hat sich diese Möglichkeit für sein neuestes Modell überlegt. Nicht irgendein Modell, sondern ein neues Elektroauto. Wenn schon Zukunft, dann richtig.

00_skoda-visione_titel

[Weiterlesen…]

Škoda Vision E: Erste Fotos vom Innenraum

Vor kurzem hatte der VW-Ableger erste Fotos vom Exterieur seines ersten Elektroautos Škoda Vision E präsentiert. Nun gibt es die ersten Bilder vom Innenraum und schon jetzt steht fest, dass jeder Mitfahrer im rein elektrisch angetriebenen Kompakt-SUV einen eigenen Bildschirm für Information und Entertainment bekommen wird. Alle Details gibt es für euch hier. [Weiterlesen…]

Škoda Vision E: 500 Kilometer Reichweite für die Elektro-Studie

Zur Messe Auto Shanghai (19.– 28.4.2017) gibt es die Elektro-Studie Škoda Vision E das erste Mal zu sehen. War der tschechische Autobauer und VW-Ableger in Sachen Elektromobilität bislang recht zurückhaltend, so sprintet man jetzt mit bis zu 500 Kilometer Reichweite nach vorne. Bis zum Jahr 2025 sollen bereits fünf rein elektrisch angetriebene Modelle in verschiedenen Segmenten folgen. [Weiterlesen…]