Porsche 718 Boxster wird zum Vierzylinder-Sportler

Porsche 718 Boxster_2016_01Der Porsche 718 Boxster wird zum Vierzylinder-Sportler, aber auch deutlich stärker als der Vorgänger. Die Freunde des Frischluft-Zweiers können sich auf 35 PS mehr freuen. Aus dem aufgeladenen Vierzylinder-Boxermotor mit zwei Litern Hubraum kitzeln die Entwickler der neuen Variante satte 300 PS. Für den Boxster S gibt es sogar 350 PS, die einem 2,5-Liter-Vierzylinder mit Turboaufladung entspringen. Und wo es mehr Leistung gibt, steigt naturgemäß auch der Preis. Was ihr an Mehrbelastung für die Haushaltskasse einplanen müsst, das erläutern wir euch in diesem Artikel. [Weiterlesen…]