IAA 2011: Maserati SUV-Studie „Kubang“ Concept

Mit dem Modell Kubang Concept will der Anbieter Maserati zeigen, dass auch die Italiener in der Lage sind, einen SUV der Luxusklasse zu entwickeln und baulich zu realisieren. Erstmalig wurde der Kubang als Produktstudie 2003 bei der Detroiter Motorshow vorgestellt. Seit dem hat sich eine Menge getan. Vor allem das Design, hinter dem der Gestalter Lorenzo Ramaciotti aus dem Maserati Style Center steckt, ist um einiges stromlinienförmiger und gefälliger geworden.

Für die Produktion vertraute Maserati auf seine Partner aus dem Hause Ferrari.

Ob es den italienischen Herstellern gelingt wenigstens einen Teil des SUV-Marktes zu erobern, wird die Zukunft zeigen. Unter Umständen hilft die Tatsache, dass Maserati durch seinen Mutterkonzern Fiat auf die Erfahrungen der Marken Jeep und Chrysler zurückgreifen kann. Obwohl die technischen Daten zunächst geheim gehalten werden, weiß man zumindest, dass der Kubang über einen dauerhaften Allradantrieb und eine 8-Gänge-Automatik verfügt. Für Kunden, die einen hohen Anspruch und auch den passenden Geldbeutel haben, lohnt sich ein Besuch der IAA, um den Kubang genauer in Augenschein zu nehmen. Das zu großen Teilen aus Aluminium gefertigte Vorzeigemodell ist vom 13. – 25. September in Frankfurt zu sehen.

[Foto: Auto-Reporter.NET/Peter Hartmann]

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] bei Maserati hat man wieder fleißig Autos entwickelt und präsentiert auf der IAA die SUV-Studie Kubang. Dieser ist ein Sprung in Richtung Geländewagen und hat einiges vom Jeep abbekommen. Die Plattform […]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_mitsubishi-l200__vorschau

Mitsubishi L200 – Neuer Offroad-Pick-up für den Profi-Einsatz

Schnittiges Design und hohe Geländegängigkeit. Der neue Mitsubishi L200 ist ein robustes Nutztier für Feld, Wald und Baustelle. Wir sind auf eine … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

opel-astra-facelift_vorne

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]