IAA 2011: Maserati Kubang Concept Bilder

Auch bei Maserati hat man wieder fleißig Autos entwickelt und präsentiert auf der IAA die SUV-Studie Kubang. Dieser ist ein Sprung in Richtung Geländewagen und hat einiges vom Jeep abbekommen. Die Plattform basiert nämlich vermutlich auf den Grand Cherokee.

Ob Maserati in der Offroad-Limousinen-Nische Fuß fassen kann bleibt abzuwarten, der erste Schritt ist allerdings getan und in Frankfurt in greifbare Nähe gerückt. Optisch zeigt der Kubang einen luxuriösen Charakter den man scheinbar effektiv mit der Geländementalität verbinden konnte. Der permanente Allradantrieb wird durch ein Achtgang-Automatikgetriebe realisiert. Man kann zwar schätzen, dass der Maserati Kubang in zwei bis drei Jahren auf den Markt kommen wird, über ein genaueres Release-Datum lassen die Italiener allerdings noch nichts verlauten.

[nggallery id=252]

Kommentare

  1. Beim ersten hinsehen dachte ich an einen Q7 von Audi, naja so sieht halt ein SUV halt aus. ich frage mich jedoch immer öfter wer diese SUVs eigentlich kaufen soll da sie ja eigentlich gegen den Trend des Energiesparen sind.Zugegeben – wer schon einmal in so einem Wagen gefahren ist – gibt ihn nicht mehr her.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] SUV-Euphorie in der Post-Sportwagenära aus. So denken unter anderem Lamborghini, Bentley und Maserati laut über die Einführung renditeversprechender SUV nach. Erste Skizze des neuen Macan von […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Cupra

Seat: „Cupra“ wird eine eigene Marke

Seat baut seine Performance-Abteilung Cupra zu einer eigenständigen Hochleistungsmarke aus. Gleichzeitig präsentiert der spanische Automobilhersteller … [Weiter]

00_Porsche-auf-Sylt_Titelbild

Zu Besuch bei Porsche auf Sylt

„Moin!“ - So locker und freundlich wird man seit April dieses Jahrs bei Porsche auch auf der Insel Sylt begrüßt. Auch ich war so neugierig und konnte … [Weiter]

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]