Neuer VW Polo GTI 2010: Vorstellung

Ganz und gar unbescheiden tritt der neue Polo GTI in Genf auf – vom Verbrauch mal abgesehen. Mit 180 PS, die er dank Turbolader und Benzindirekteinspritzung aus einem TSI-Motor mit 1,4 Litern Hubraum schöpft, wird der Kleinwagen zum schnellsten Serien-Polo, den die Wolfsburger je gebaut haben: erst bei satten 229 km/h geht ihm die Luft aus, und die will er auch noch schnell erreichen.

[nggallery id=1]

Binnen 6,9 Sekunden rennt der 1,2 Tonnen schwere Polo über die 100 km/h-Marke, und dank Doppelkupplungsgetriebe begnügt er sich mit durchschnittlich 6 Litern auf 100 Kilometer, was einem Schadstoffausstoß von 139 Gramm CO pro Kilometer bewirkt.

Für den Fahrspaß sorgt ein Sportfahrwerk, das ihn 15 Millimeter näher an den Asphalt bringt und besonders in den Kurven für Spaß und Stabilität sorgt – und obendrein hat er eine elektronische Differentialsperre, um dem Kleinen zu noch mehr Kurvenhunger zu verhelfen.

Optisch erinnert das Design an die GTI-Reihen seines großen Bruders Golf: 17 Zoll-Räder verbergen rote Bremssättel, Wabenmuster im Kühlergrill, verchromtes Doppelendrohr und ein dezenter Heckflügel zeigen die Verwandtschaft zum Golf GTI deutlich auf. Zum Sehen und gesehen werden gibt es zusätzlich LED-Tagfahrlicht und BiXenon-Scheinwerfer. Im Innenraum dominiert ebenfalls Sport: Sportsitze mit Karomuster, schwarzer Dachhimmel, schwarze Haltegriffe und Sonnenblenden setzen einen Akzent zu den Chrom-Einfassungen und Applikationen im Armaturenbrett. Preise für das edle Stück wollte VW allerdings noch nicht nennen – in Fachkreisen rechnet man allerdings mit 24.000 Euro als Einstiegspreis.

[Fotos: VW]

Neue Tests und Fahrberichte:

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration der Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_Volvo-S90-t8-rDesign_Titel

Sportliche Hybrid-Limousine im Alltagstest: Volvo S90 R-Design T8 Twin Engine (MJ 2019)

Sparsamkeit und Fahrspaß – passt das zusammen? Volvo möchte mit seiner Oberklasse-Limousine einen kleinen Schritt in Richtung Elektromobilität gehen … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]