BMW 328 Touring Coupé: Sieger der Mille Miglia

bmw_logo.jpgNach 70 Jahren konnte der BMW 328 Touring Coupé erstmals seit 1940 wieder den Sieg bei dem italienischen Traditionsrennen Mille Miglia einfahren. Lucia Galliani und Giuliano Cané fuhren mit dem Fahrzeug von 1939 erfolgreich durch die verschiedenen Wertungsprüfungen und auch vor technischen Problemen blieb das Team in den 1.000 Meilen durch Italien verschont.

Auch der dritte Platz ging wie ebenfalls vor 70 Jahren mit den Fahrern Enzo Ciravolo und Maria Leitner in einem BMW 328, Baujahr 1937, an den Münchner Automobilkonzern. Auf dem zweiten Platz landete ein Alfa Romeo 8 C 1500 und bildet damit eine weitere Parallele zum Rennen von 1940.

Die Mille Miglia führt 1.600 Kilometer von Brescia nach Rom und gilt seit 1977 als Gleichmäßigkeitsprüfung für Oldtimer.

Audi: Oldtimer-Sonntage in Ingolstadt

audi_logo.jpgZum zehnjährigen Bestehen des Audi Forum Ingolstadt und des Audi museum mobile finden ab sofort immer sonntags Oldtimer-Tage auf der Audi Piazza statt. Dort sind die stolzen Besitzer der historischen Gefährte eingeladen, ihre Prunkstücke vorzuführen. Wer in seinem Oldtimer anreist, erhält zudem freien Eintritt ins Audi museum mobile. Dabei sorgt Audi stets für die Sicherheit der wertvollen Vehikel, immerhin besitzen diese nicht nur großen materiellen Wert. Die Abteilung „Audi Tradition“ und das Audi Forum versprechen sich durch die Aktion eine lebendige Audi Piazza und eine Zeitreise zu den Ursprüngen des Autobaus, um das zehnjährige Jubiläum zu würdigen.

40 Jahre Opel GT – Feier am Nürburgring

Opel GT Rot

Opel feiert einen runden Geburtstag am Nürburgring. Der erste Opel GT lief vor 40 Jahren vom Band. Im Rahmen des AvD – Oldtimer-Grand-Prix wird dies ausgiebig vom 08. – 10.  August gefeiert.

[Weiterlesen…]