Auf Achse: Audi RS6 Avant Fahrbericht

Disclaimer: Es soll Leute geben, die mir nachsagen, bei meinen Fahrberichten zum Aufschneiden zu tendieren. Das ist natürlich völliger Quatsch.

Der Geschäfskundenberater meiner Bank begrüßte mich herzlich und mit einem festem Händedruck. „Herr Nolte, herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Schritt in die Selbstständigkeit. Wie können wir helfen?“. „Ich brauche eine Anschubfinanzierung für den Fuhrpark meines Unternehmens“, antwortete ich. „Und in welchem Bereich ist Ihre Firma noch einmal genau tätig?“, wollte der Banker wissen. Ich klärte ihn auf: „Eilkurierfahrten und Transporte aller Art“.

– „An was für einen Betrag hatten Sie gedacht?“
„Exakt 107.900 Euro.“
– „Oh, das ist aber eine ordentliche Summe. Um wieviele Fahrzeuge soll es sich denn handeln?“
„Um so ziemlich genau eines, einen Audi-Kombi“, antwortete ich jovial. Ich wusste schließlich, dass zügige, diskrete Lieferung und Termintreue in meiner neuen Branche die über Erfolg oder Misserfolg entscheidenen Faktoren sind. Und anders als Franz Meersdonk sah ich mich weniger in einem LKW von Mercedes-Benz. Der Audi RS6 schien mit der ideale Partner für mein neues Business zu sein.

Die Finanzierung so gut wie in der Tasche, ging es jetzt nur noch darum, den Transporter meiner Wahl ausgiebig probezufahren. [Weiterlesen…]

Audi RS6: Mehr Speed und weniger Gewicht

[nggallery id=310]

 

Audi hat dem RS 6 einen neuen V8-Biturbo spendiert, der den Highend-Kombi in 3,9 Sekunden von null auf hundert bringen soll. Überhaupt soll der Neue 100 Kilogramm leichter und vor allem schneller werden. Bei einer Leistung von 560 PS bringt es der 4.0 TFSI auf 305 km/h. [Weiterlesen…]

Erlkönig-Video: Neuer Audi RS6 (2013) reißt Nordschleifen-Runden ab

Audi RS6 Avant 2013420 PS wären früher, ganz, ganz früher absolut ausreichend gewesen, ganze Chefetagen in Verzückung zu versetzen. Heutzutage fallen bereits schnöde Diesel in diese Leistungsklasse ein.

Während sich also das mittlere Management mit dem Audi S6 zufrieden geben muss, scharrt der Vorstand mit den Hufen: die quattro GmbH arbeitet bereits unter Hochdruck am 2013-er Audi RS6. [Weiterlesen…]