Cabrio-Special 2014

Sonne satt und Temperaturen von teilweise über 20°, so sah bereits der März 2014 aus. Einem echten Cabrio-Frühling steht unserer Meinung nach also nichts im Wege! Zumindest die Automobilhersteller machen mit und schicken auch in dieser Saison wieder zahlreiche schicke Cabrios ins Rennen. Wir haben in unserem Cabrio-Special 2014 wieder einige sehens- und fahrenswerte Pretiosen zusammengesammelt. Von bezahlbaren Cabrios über offene Supersportwagen bis hin zu Previews für die Cabrio-Saison 2015 haben wir wieder einige interessante Themen für Sonnenanbeter im Angebot.

Mercedes-E-Klasse-Cabrio-2013-02Mercedes E-Klasse Cabrio:

In absolut stylishem Ambiente konnten wir das neue E-Klasse Cabrio fahren. Unter der Haube des E400 Cabrio arbeitet ein Sechszylinder mit Biturbo-Aufladung. Der 3-Liter V6 schiebt das Cabrio trotz 480 Nm maximalem Drehmoment sehr, sagen wir: souverän an, ohne jemals allzu obszön zu wirken. Auch der Motoren- und Auspuffsound bleibt angenehm zurückhaltend. Die 333 PS merkt man der Klangkulisse wirklich kaum an. Die von Mercedes angegebenen 5,2 Sekunden für den Spurt von null auf hundert mag man deshalb kaum glauben. Man nennt es wohl Understatement.
Mercedes E-Klasse Cabrio-Fahrbericht

BMW Z4 2013BMW Z4 Facelift:

Der BMW Z4 kommt mit Updates für sein Motorenangebot und einigen, wenigen neuen Features. Das neue Ausstattungspaket “Design Pure Traction” ersetzt das bisherige Paket “Design Pure Impulse” und soll dem neuen BMW Z4 eine “besonders lebhafte Ausstrahlung” verleihen. Zum Start des neuen BMW Z4 wird das Antriebsportfolio des Roadsters auf fünf Benzinmotoren erweitert. Drei Vier- und zwei Sechszylinder-Triebwerke stehen zur Auswahl. Als neues Einstiegsmodell tritt der BMW Z4 sDrive18i auf den Plan.
BMW Z4 Facelift

Opel Cascada FahrberichtOpel Cascada:

Der neue Opel Cascada versinnbildlicht Opels neues Selbstverständnis: erfrischend und selbstbewusst. Das als Cruiser konzipierte Cabrio rollt mit Stoffverdeck und dem neu entwickelten 1.6 SIDI-Turbo-Benzin-Motor zum Opel-Händler. Mit einer Länge von 4,70 Meter, elegantem Design und edlem Interieur macht er den Premium-Cabrios ernsthafte Konkurrenz. Was der neue Opel Cascada drauf hat, erfahrt ihr in unserem Fahrbericht.
Opel Cascada-Fahrbericht

VW Beetle Cabrio 2013 FahrberichtVW Beetle Cabrio:

Das Design der neuen Beetle-Generation wirkt deutlich gefälliger und schnittiger im Vergleich zu seinem Vorgänger. Das Stoffdach des neuen VW Beetle gibt in Rekordzeit (9,5 Sekunden) den Blick in den (hoffentlich) blauen Himmel frei. Fünf verschiedene Ausstattungslinien sowie drei Sondermodelle stehen zur Wahl: zwischen Retro (Sondermodelle “50s Edition”, “60s Edition” und “70s Edition”) und der Ausstattungslinie “Sport” werden alle Geschmäcker abgedeckt.
VW Beetle Cabrio-Fahrbericht

Mini_Cooper_S_Cabrio_Preview_2014_02Mini Cooper Cabrio 2014:

Ab Mitte März kann man den neuen Mini Cooper auch in Deutschland kaufen. Wann und ob allerdings auch ein Cabrio folgen wird, ist leider noch nicht zu 100 % bestätigt, aber dieses Geschäft wird sich die englische BMW-Tochter 2014 sicher nicht entgehen lassen. Und wie schon der aktuelle Hatchback dürfte auch das Cabrio um einige Zentimeter zulegen. Aus dem Mini wird so langsam aber sicher mindestens ein Midi. Aber wer will das dem Kleinen mit den Kulleraugen schon übel nehmen?
Mini Cooper Cabrio 2014

Opel Adam Rocks_2014_02Opel Adam Rocks:

Weil das Concept Car des Opel Adam Rocks im vergangenen Jahr bei den Besuchern des Genfer Autoslaons so gut ankam, wird es nun auch als Outdoor-Cabrio in Serie gehen. Im August wird schon die Serienproduktion im Werk in Eisenach anlaufen und danach wird der Offroad-Adam zu den Händlern rollen. Das Dach des 3,74 m langen Mini-Crossover ist aus dreilagigem Stoff und lässt sich natürlich elektrisch in fünf Sekunden zurückfahren. Um auch mal auf etwas steinigeren Pisten gut zurecht zu kommen, wurde die Karosserie um 15 mm höher gelegt.
Opel Adam Rocks

Alfa Romeo 4C Spider_2014_01Alfa Romeo 4c Spyder

Dass man bei der Fiat-Tochter Alfa Romeo schöne Autos bauen kann, hat man ja auch in jüngster Vergangenheit mit dem normalen 4C bewiesen. Dieses Auto geht aber noch formschöner: Das zeigen die Italiener jetzt in Genf bei der Premiere einer neuen Studie, denn der 4C wurde als Spider, also als Cabrio, vorgestellt. Elegantes Design und ansprechende Fahrleistungen sollten auch bei dieser Variante jede Menge Kunden ansprechen. Der 4C Spider mit Stoffverdeck, Ledersitzen, Turbomotor und Doppelkupplungsgetriebe soll sein Seriendebüt Anfang 2015 feiern.
Alfa Romeo 4C Spyder

Porsche 911 Turbo Cabrio_2013_02Porsche 911 Turbo Cabrio

Mit dem Porsche 911 Turbo Cabrio bringen die Stuttgarter in diesem Jahr einen 318 km/h schnellen Frischluft-Racer für mindestens 171.431 Euro auf den Markt. “Krone auf, Dach ab!” scheint das Motto bei dieser Neuvorstellung von Porsche zu sein. Bei den Leistungsdaten gibt es gegenüber der geschlossenen Version nicht viel Neues, aber der 3,8-Liter-Boxer mit 520 PS, im Turbo S mit 560 PS, sprechen wohl für sich, oder? Die normale Variante braucht für den 0 auf 100-Sprint 3,5 Sekunden. Beim Turbo S dauert dieser lediglich 3,2 Sekunden.
Porsche 911 Turbo Cabrio

Lamborghini-Veneno-Roadster-2013-01Lamborghini Veneno Roadster:

Wer nicht mehr weiß, wohin mit der ganzen Kohle, der kann sich den Lamborghini Veneno Roadster für rund 3,3 Millionen Euro, natürlich ohne Steuern, gönnen. Dabei handelt es sich um ein exklusives Cabrio, dass aber sicher auch nicht alle Superreichen auf diesen Planeten bekommen werden, denn das 750 PS-Monster ist auf nur insgesamt neun Stück limitiert. Damit geht dann die Feier-Orgie bei den Italienern in die nächste Runde. Auch das Cabrio ist ein Teilnehmer der illustren Runde zum 50. Jubiläum der Edel-Schmiede aus Sant’Agata Bolognese.
Lamborghini Veneno Roadster

VW_Golf_7_Cabrio_Preview_2014_01Vorschau auf das VW Golf 7 Cabrio

Eigentlich so gut wie alle Varianten vom VW Golf 7 wurden schon vorgestellt. Nur das Cabrio und der Golf Plus lassen noch auf sich warten. Genau wie beim Ingolstädter Konzern-Bruder Audi A3 Cabrio dürfte aber auch beim Frischluft-Golf aus Wolfsburg klar sein, dass sich der Radstand wohl verlängern wird. Auf dem Preview-Bild, dass uns der Designer Theophilus Chin hier zur Verfügung gestellt hat, kann man erkennen, dass auch die Seitenansicht offenbar flacher und gestreckter wirken dürfte.
Vorschau VW Golf 7 Cabrio

BMW 4er Cabrio2Vorschau auf das BMW 4er Cabrio

Optisch dürften die BMW-Designer alles daran gesetzt haben, die enorme Dynamik des Coupé auch auf das Cabrio zu übertragen. Eine Herausforderung dürfte dabei das faltbare Hardtop dargestellt haben, das vor allem natürlich einen gewissen Platzbedarf im Bereich des Kofferraums haben dürfte. Ein neuer Entwurf von Photoshopper Dan Buzdugan unterstellt den Kreativen bei BMW diesen Spagat gut hinbekommen zu haben: das Heck seiner Cabrio-Interpretation baut nicht merklich ausladender als das der Coupé-Version.
Vorschau auf das BMW 4er Cabrio

Peugeot_308_CC_2014_PreviewVorschau auf den Peugeot 308 CC

Auch wenn bislang noch nichts bestätigt ist, so hoffen wir, dass die Franzosen die Frischluft-Fans in diesem Jahr nicht enttäuschen und einen neuen Peugeot 308 CC bringen werden. Bis wir Genaues wissen, könnt ihr euch hier schon einmal das Bild vom Photoshop-Künstler Theophilus Chin anschauen. Der hat mithilfe des Grafik-Programmes schon mal den Traum von diesem französischen Frischluft-Traum wahr werden lassen.
Vorschau Peugeot 308 CC

Lamborghini Huracán Spyder_Preview_2014_01Lamborghini Huracán Spyder

610 PS, 560 Nm und das Ganze ohne Dach. Klingt wie der pure Wahnsinn, auch wenn der neue Lamborghini Huracán Spyder damit bei weitem nicht an einen Bugatti Veyron herankommen wird. Aber die Aussicht darauf, in diesem Cabrio – Monster über die Landstraßen zu brettern hat die Designer von Designrm.com schon einmal zu neuen Preview-Bildern bewegen können. Da dürfte wohl jeder Frischluft-Fan sofort Schnappatmung bekommen.
Lamborghini Hurácan Spyder

Cabrio Hauptstadt ist EssenEssen ist Cabrio-Hauptstadt 2014

Im letzten Jahr war noch konnte sich das mondäne München den Titel “Cabrio-Hauptstadt Deutschlands” auf das Stadtwappen pinseln. Nun aber mussten die Bajuwaren diesen Titel an die Ruhrmetropole Essen abgeben.
Essen ist Cabrio-Hauptstadt 2014

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_mitsubishi-l200__vorschau

Mitsubishi L200 – Neuer Offroad-Pick-up für den Profi-Einsatz

Schnittiges Design und hohe Geländegängigkeit. Der neue Mitsubishi L200 ist ein robustes Nutztier für Feld, Wald und Baustelle. Wir sind auf eine … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]