Toyota C-HR: Das kostet der Hybrid-SUV

Ab dem 04. Oktober kann der neue Hybrid-SUV bestellt werden. Bei den Preisen starten die Japaner selbstbewusst in den Wettbewerb gegen die Konkurrenz von Nissan Qashqai oder Opel Mokka. Die Basisversion mit konventionellem Antrieb startet bei 21.990 Euro. Wer umweltfreundlich mit Elektrounterstützung unterwegs sein will, muss mindestens 27.390 Euro auf den Tisch legen. Was ihr für euer Geld bekommt, erfahrt ihr in unseren News. [Weiterlesen…]

Genf 2016: Toyota C-HR startet schon Ende 2016

Die serienreife Version vom Toyota C-HR feierte jetzt auf dem Autosalon Genf 2016 seine Premiere. Dieses Modell ist offenbar schon bald bereit für die Serienfertigung in der Türkei, so dass schon Ende 2016 der Konkurrent von Nissan Juke, Renault Captur oder Fiat 500X an den Start gehen soll. [Weiterlesen…]

Hybrid-SUV Toyota C-HR: Produktion startet Ende 2016 in der Türkei

Toyota C-HR_2016_01Die Absatzzahlen der Japaner sind im vergangenen Jahr in Deutschland ziemlich stark zurückgegangen. So wurde der größte Autobauer der Welt hierzulande von der Konkurrenz überholt, doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, hat man die Lage analysiert und will eine Lösung gefunden haben: Den Hybrid-SUV Toyota C-HR. Der soll die verlorengegangenen Marktanteile gegen Opel Mokka oder Nissan Juke wieder zurückholen. Die Produktion startet schon Ende 2016 in der Türkei. [Weiterlesen…]