BMW X5-Facelift 2010

Mit einem vollständig erneuerten Motorenangebot, einem für alle Modelle serienmäßigen Achtgang-Automatikgetriebe und Optimierungen an der Karosserie präsentiert BMW die neue X5-Generation auf dem Genfer Auto-Salon 2010.

[nggallery id=10]

Neues Topmodell ist der BMW X5 xDrive50i, dessen V8-Motor mit „BMW TwinPower Turbo-Technologie“  und Benzin-Direkteinspritzung (High Precision Injection) 300 kW/407 PS leistet. Der neue BMW X5 xDrive35i wird von einem  225 kW/306 PS starken Reihensechszylinder mit BMW TwinPower Turbo, High Precision Injection und VALVETRONIC angetrieben. Die gleiche Leistung sowie ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern mobilisiert der Vollaluminium-Sechszylinder-Diesel mit BMW TwinPower Turbo und Common-Rail-Direkteinspritzung im BMW X5 xDrive40d. Neue Bestwerte für Effizienz soll der BMW X5 xDrive30d mit 180 kW/245 PS und einem Durchschnittsverbrauch von 7,4 Litern je 100 Kilometer erreichen.

Der intelligente Allradantrieb BMW xDrive verteilt das Antriebsmoment über eine elektronisch gesteuerte Lamellenkupplung variabel zwischen der Vorder- und der Hinterachse. Für eine schnelle  und situationsgerechte Reaktion zugunsten von Fahrdynamik und Traktion soll durch die Vernetzung mit der Fahrstabilitätsregelung DSC ermöglicht werden. Zusätzlich wurde die Feder- und Dämpferabstimmung des BMW X5 xDrive50i und des BMW X5 xDrive40d modellspezifisch modifiziert. Zur Serienausstattung des neuen BMW X5 gehört außerdem die geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung Servotronic, optional sind die neu abgestimmte Aktivlenkung und Adaptive Drive erhältlich.

Optisch blieben die Veränderungen des BMW X5 überschaubar: eine überarbeitete Frontpartie und größere seitliche Lufteinlässe an der Front, sowie neue Lackierungen, Innenraumfarben und Leichtmetallfelgen sollen den exklusiven Stil und gewonnene Dynamik des X5 unterstreichen.

Nach der Vorstellung im Frühjahr in Genf soll die Markteinführung des neuen BMW X5 zu Preisen ab 54.200,- Euro am 05.06.2010 starten.

Die X5-Preise im Überblick:

BMW X5 xDrive30d € 54.200.-

BMW X5 xDrive40d € 61.800.-

BMW X5 xDrive35i € 54.900.-

BMW X5 xDrive50i € 73.400.-

[Fotos: BMW]

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] eine leicht Berührung des Gaspedals, um zu spüren, dass man hier nicht nur im kleinen Bruder des X5 sitzt. Ziemlich erwachsen spricht der Twinpowerturbo an und entfaltet sofort einen mächtigen […]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_Volvo-S90-t8-rDesign_Titel

Sportliche Hybrid-Limousine im Alltagstest: Volvo S90 R-Design T8 Twin Engine (MJ 2019)

Sparsamkeit und Fahrspaß – passt das zusammen? Volvo möchte mit seiner Oberklasse-Limousine einen kleinen Schritt in Richtung Elektromobilität gehen … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]