CAR Symposium 2015 – Ford-CEO Mark Fields: „Wollen das erste autonom fahrende Auto für jedermann auf den Markt bringen“

Die erste Keynote beim diesjährigen CAR Symposium vor 1.100 Gästen in Bochum hielt Mark Fields, President und Vorstandsvorsitzender der Ford Motor Company.

Fields sprach über die derzeitigen und zukünftigen Herausforderungen des Automobilmarktes, vier Mega-Trends würden den Automobilmarkt momentan und in Zukunft entscheidend prägen;

  • Zunehmende Urbanisation mit zukünftig 41 Megacities (>10 Mio. Einwohner) weltweit
  • Globales Wachstum der Mittelklasse von 2 Mrd. auf 4 Mrd. Menschen
  • Luftverschmutzung als ernstes Problem
  • Sich grundlegend verändernde Kundeneinstellungen

Mark Fields Car Symposium 2015Fields: „Wir erleben jetzt eine einzigartige Zeit des Wandels in der Geschichte der Automobilindustrie. Die Innovationen können begeistern und werden die Welt verändern.“

Im harten globalen Wettbewerb würden allein die Unternehmen erfolgreich sein, die alte Strukturen aufbrechen und neue Sichtweisen entwickeln. Die zentrale Frage: „Wie erfüllen wir die Bedarfe des Marktes, wie können wir weiterhin interessant bleiben?“

Ford beantwortet die Frage für sich mit einer klaren Strategie, die vor allem die Felder Connectivity, Customer Experience und Autonomes Fahren umfasst – „We have to get the Ford Smart Mobility to the next level!“

Das bereits jetzt extrem erfolgreiche Ford SYNC-Programm mit 10 Mio. entsprechend ausgestatteten Fords weltweit solle ausgebaut werden. Zudem werde Ford laut Mark Fields weiterhin in Fahrerassistenzsysteme und in autonom fahrende Autos investieren. Die Vision des Amerikaners: gemäß der Ägide „Innovations should be achievable“ das erste autonom fahrende Auto für jedermann auf den Markt zu bringen.

Bis dahin dürften noch einige Jahre vergehen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]