Neuer Ferrari F12

Der von allen Ferraristi und Sportwagen-Afficionados in aller Welt herbei gesehnte Nachfolger des Ferrari 599 GTB wurde in den letzten Monaten bei Testfahrten – und beim vermutlich häufigen Nachtanken – desöfteren erwischt worden. Nach einer langen Zeit des Versteckspiels hat Ferrari nun endlich den Nachfolger des 599 vorgestellt. Der neue Über-Ferrari firmiert als F12 und kommt mit 740 PS.

[nggallery id=296]

Neuer Ferrari F12 kommt mit 740 PS-V12-Motor

Der 740 PS starke 6,3-Liter-V12-Motor beschleunigt den neuen F12 in 3,1 Sekunden von null auf 100 km/h. 200 Sachen sind nach unglaublichen 8,5 Sekunden erreicht. Erst bei knapp über 340 km/h ist Schluss mit dem raketengleichen Vortrieb. Apropos Vortrieb: das maximale Drehmoment von 690 Newtonmetern erreicht der Ferrari F12 bei 6000 U/min. Gekoppelt ist das V12-Triebwerk mit einem Doppelkupplungsgetriebe, das im Rahmen des Formel 1-Engagements entwickelt wurde.

Der neue Ferrari F12 kommt wie sein Vorgänger als Front-Mittelmotor-Sportler, was auf eine ausgewogene Achslastverteilung und bestes Handling schließen lässt. In der Tat: 46% des Gewichts lasten auf der Vorder-, demnach 54% auf der Hinterachse. Trocken soll der neue Ferrari F12 Berlinetta lediglich 1.525 Kilogramm wiegen. Somit ergibt sich ein Leistungsgewicht von unter 2,1 Kilogramm pro PS.

599-Nachfolger mit Streckenrekord auf Fiorano Circuit

Die Hausstrecke in Fiorano soll der neuen Ferrari F12 bereits in 1:23 gefahren sein – so schnell war bisher noch kein anderer Serien-Ferrari. Von der Lesitungsfähigkeit konnten sich auch die Ferrari-F1-Piloten Fernando Alonso und Felipe Massa überzeugen.

Ferrari probiert sich als Spritsparer

Auch wenn sich für das Kapitel „Verbrauch“ bis auf die Wächter der EU kaum jemand interessiert, der Verbrauch nach EU-Norm beträgt laut Ferrari 15 Liter auf 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 350 Gramm pro Kilometer entspricht. Im Prinzip unwichtig und im Alltagseinsatz wahrscheinlich kaum erfahrbar, dennoch zeigt sich Ferrari stolz auf diesen im Vergleich zur Leistung annehmbaren Verbrauch. 15 Liter in einem Sportwagen so stark wie ein Formel 1-Bolide? – Das wäre ja was…

[Fotos, Video: Ferrari]

Kommentare

  1. Daniel meint:

    Ja deen könnte ich mir doch recht gut in meiner Garage vorstellen 😉

  2. Markus meint:

    Klasse Design ! Jetzt fehlt nur noch das Kleingeld 🙂 Markus

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Während die einen durch Werkshallen wanderten ließ Sebastian Bauer lieber die Motoren heulen, besser gesagt den Motor vom Renault Clio RS Cup und der dreht bis 8000 U/min. Ihr mögt es sportlicher?Kein Problem! Wie wäre es mit einem Ferrari F12? […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston-Martin-DB11-Volante_2018_01

Aston Martin DB11 Volante: Offener Gran Turismo kommt im Frühjahr 2018

Die Briten renovieren ihre Modellpalette: Den Startschuss gibt pünktlich zum Beginn der Cabrio-Saison im Frühjahr 2018 der offene Gran Turismo Aston … [Weiter]

mobil1-instagram-1-3-600x600

Mit Mobil 1 und dem Porsche 911 GT3 in die Klimakammer

Autoblogger-Kollege Jens Stratmann soll ja durchaus vielseitig sein. Fährt gerne Auto. Fährt gerne Mountainbike. Und war auch schon mal im … [Weiter]

Seat Leon Cupra R-IAA-2017-01

Seat Leon Cupra R: Der stärkste Seat aller Zeiten feiert Premiere auf der IAA 2017

In der letzten Woche zeigte Seat-Boss Luca de Meo schon einmal den nagelneuen Seat leon Cupra R. Jetzt haben die Spanier den 310 PS starken Kompakten … [Weiter]