Shai Agassi und Renault-Nissan: von Wechselbatterien, Handyverträgen und "Drivetones"

Agassi Olmert GhosnDen Israeli Shai Agassi darf man getrost als Elektroauto-Pionier bezeichnen. Zusammen mit Renault-Nissan will er mit seiner Firma „Project Better Place“ in den Testmärkten Israel und Dänemark das Elektroauto zum Massenfortbewegungsmittel machen (wir berichteten). Nun veröffentlichte „Auto, Motor und Sport“ (17/2008) ein faszinierendes Interview mit dem „Elektroauto-Visionär“, das interessante Fakten, Pläne und Hintergründe zum „Project Better Place“ beleuchtet;

  • Revolutionäres Geschäftsmodell: „Project Better Place“ will sich nicht in die Produktentwicklung einmischen, sondern nur das Geschäft organisieren, die Infrastruktur bereit stellen und die Preise festlegen. Laut Agassi könnte sich das Elektroauto-Geschäftsmodell an dem heutiger Handy-Tarife orientieren: „Wenn Sie mir für dieselbe Fahrstrecke, für die Sie heute einen Liter Benzin brauchen, ebenfalls 1,50 Euro geben und einen Vierjahresvertrag unterschreiben, dann schenken wir Ihnen das Elektroauto dazu (…). Das funktioniert wie bei einem Handyvertrag. Und nach vier Jahren bekommen Sie ein neues Elektroauto.“
  • Zeitplan: dieses Jahr sollen noch 50 Elektroautos (Typ Renault Laguna) mit Lithium-Ionen-Batterien in Israel starten. 2009 sollen insgesamt 500 Elektroautos den Verkehr in Dänemark und Israel bereichern. 2011 soll es dann 500.000 Ladestationen in Israel geben.
  • Technik: die Elektroautos können im Stillstand an den Ladestationen aufgeladen werden. Wenn es schneller gehen soll, kann die leere Batterie aber auch auch an Wechselstationen gewechselt werden: ähnlich einer Waschanlage wird das Auto in eine „Wechselanlage“ gezogen, in der ein hydraulischer Greifarm die leere gegen eine volle Batterie austauschen soll.
  • Skurril: Agassi hat sich den Begriff „Drivetones“ schützen lassen: „so wie es Ringtones fürs Handy gibt, können Sie jeden Motorsound haben, den Sie wollen…“

Eine Zusammenfassung des Interviews gibt es auch online bei auto-motor-und-sport.de!

[Foto: Renault]

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Ausweg könnten alternative Modelle sein. Der Better Place-Boss Shai Agassi plant unter anderem zusammen mit der Renault-Nissan-Allianz beispielsweise mit […]

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]