Citroën C-Aircross Concept: Kompakt-SUV auf C3-Basis

Vollkommen ohne Spiegel soll der Fahrer im neuen Citroën C-Aircross Concept auskommen. Einen Überblick über die Umgebung gibt es dennoch dank Kameras, welche ihre Signale auf kleine Bildschirme übertragen, die dann die Innen- und Außenspiegel ersetzen sollen. Mit dem Konzeptfahrzeug wollen die Franzosen sich stärker in Richtung SUV orientieren. Der Kompakt-SUV auf C3-Basis soll seine Premiere Anfang März auf dem Genfer Automobilsalon feiern.

Ein Konzeptfahrzeug ist ja eigentlich nie etwas für Traditionalisten, sondern eher für Visionäre und so sieht es dann auch die Chefetage in Frankreich, denn mit dem Citroën C-Aircross Concept hat man einen Kompakt-SUV auf C3-Basis auf die Räder gestellt, der durchaus mit ein paar nicht ganz so alltäglichen Technikspielereien aufwartet.

Citroën C-Aircross Concept_2017_01

Das 4,15 Meter lange, 1,74 Meter breite und 1,63 Meter hohe Konzeptfahrzeug steht auf 18-Zoll-Felgen, die von Plastikabdeckungen im Camouflage-Look an den Radhäusern flankiert werden. Im Innenraum steckt jede Menge moderner Technik: So sind Head-up-Display, Einspeichenlenkrad mit ergonomisch geformten Tasten und Rückfahr-Kamera mit an Bord. Die Aufladung vom Smartphone im Auto kann kabellos per Induktion erledigt werden. Praktisches Feature: Der zentrale Touchscreen kann im Verhältnis 1/3 zu 2/3 aufgeteilt werden, so dass sich Fahrer und Beifahrer jeweils ihre ganz eigenen Informationen auf dem Bildschirm anzeigen lassen können.

Citroën C-Aircross Concept_2017_02

Das eigentliche Technik-Highlight ist aber ein anderes: Der SUV hat weder Außenspiegel, noch einen Rückspiegel im Innenraum. Eine im Heck untergebrachte Rückfahrkamera erfasst alles, was sich hinter dem Fahrzeug tut und überspielt es dann auf kleine Bildschirme, welche die Spiegel ersetzen. Auch eine Kamera, welche das Blickfeld des Fahrers aufzeichnet, ist mit an Bord. Damit kann der Fahrer mit einem Klick auch sein komplettes Blickfeld fotografieren oder filmen und die Ergebnisse dann gleich online teilen.

Citroën C-Aircross Concept_2017_03

Zum Antriebskonzept ist leider nicht viel bekannt. Wir wissen nicht, welche Motoren zum Einsatz kommen werden und ob es einen Allradantrieb geben wird oder nicht. Bekannt ist lediglich, dass die Traktionskontrolle „Grip Control“ die Fortbewegung auf Untergründen mit geringer Haftung sicherstellen soll.

Bilder: © Citroën

Neue Tests und Fahrberichte:

Lackierung "Encre-Blau"

Ein Design-SUV mit Attitude: Der neue DS 7 Crossback Puretech 180 im Alltagstest

Außergewöhnliches Design und top gestylt bis unter die Motorhaube. Dieser besondere Franzose hat Stil. Doch was steckt sonst noch in dem … [Weiter]

opel-zafira-life_front-01

Opel Zafira Life: …vielleicht benötigt man ja mal einen Kleinbus?

Huch, was ist aus dem Zafira geworden, mag sich der ein oder andere fragen? Mit dem Minivan von früher hat der neue nichts mehr gemein. Der Opel … [Weiter]

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration des Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]