Der neue Nissan 370Z Nismo

Nissan 370Z NismoDer „gewöhnliche“ Nissan 370Z ist mit seinen 328 PS in Verbindung mit Heckantrieb bereits ein ernst zu nehmender Rivale für Porsche Boxster und Co. – und das zu einem Kampfpreis von sagenhaften 32.900 Euro. Jetzt legen die Japaner mit dem 370Z Nismo die Latte noch ein ordentliches Stückchen höher!

Der 3,7-Liter-V6-Motor des 370Z Nismo schickt dank eines optimierten Abgassystems und einer umprogrammierten Motorsteuerung jetzt 344 stramme Pferde an die Hinterräder. Vor allem im unteren und mittleren Drehzahlbereich packt das Sixpack nun noch bissiger zu. Das Sechszylinder-Aggregat beschleunigt den 370Z Nismo in nur 5,2 Sekunden von Null auf 100 km/h – gegenüber dem Serienmodell eine nochmalige Verbesserung um 0,1 Sekunden. Dank eines speziellen Nismo Auspuffsystems mit zwei im Durchmesser auf 120 Millimeter vergrößerten Endrohren atmet das komplett aus Aluminium gefertigte Triebwerk nicht nur freier aus, sondern klingt auch kerniger.

Nissan 370Z Nismo

Dabei versprüht der 370Z Nismo bereits im Stand eine geradezu ungeheure Dynamik. Die deutlich aggressiver gestaltete Frontpartie mit tiefer Schürze samt Splitter sieht nicht nur martialisch aus, sie soll auch eine bessere Aerodynamik ermöglichen. Am Heck des 370Z Nismo erzeugen ein vergrößerter Spoiler und ein Diffusor zusätzlichen Anpressdruck. Zugleich sorgt der ebenfalls voluminösere und um seitliche Entlüftungsschlitze erweitere Heckstoßfänger für zusätzliche, sagen wir: „Präsenz“. Selbstredend sind beim Nissan 370Z Nismo auch die Radkästen deutlicher ausgestellt und lassen die Breite im Vergleich zum regulären Nissan 370Z von 1.845 auf 1.870 Millimeter wachsen.

Nissan 370Z Nismo

Nissan bietet den ausschließlich als Coupé und mit Sechsgang-Handschaltgetriebe angebotenen 370Z Nismo in drei Außenfarben an: New Silver, Black Pearl und Brilliant White. Kontrastierend dazu sind der untere Teil des Heckstoßfängers, die vergrößerten Türschweller, die Rückspiegelgehäuse und das obere Profil des Heckspoilers in einem Nismo-spezifischen Anthrazit-Ton abgesetzt.

Der neue Nissan 370Z Nismo ist für 44.900 Euro zu haben.

Mehr zum neuen Nissan 370Z Nismo gibt´s auf Nissan.de!

Ein aufwändig produzierter Clip zeigt (nicht nur!) den brandneuen Nissan 370Z Nismo in Action:

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston-Martin-DB11-Volante_2018_01

Aston Martin DB11 Volante: Offener Gran Turismo kommt im Frühjahr 2018

Die Briten renovieren ihre Modellpalette: Den Startschuss gibt pünktlich zum Beginn der Cabrio-Saison im Frühjahr 2018 der offene Gran Turismo Aston … [Weiter]

mobil1-instagram-1-3-600x600

Mit Mobil 1 und dem Porsche 911 GT3 in die Klimakammer

Autoblogger-Kollege Jens Stratmann soll ja durchaus vielseitig sein. Fährt gerne Auto. Fährt gerne Mountainbike. Und war auch schon mal im … [Weiter]

Seat Leon Cupra R-IAA-2017-01

Seat Leon Cupra R: Der stärkste Seat aller Zeiten feiert Premiere auf der IAA 2017

In der letzten Woche zeigte Seat-Boss Luca de Meo schon einmal den nagelneuen Seat leon Cupra R. Jetzt haben die Spanier den 310 PS starken Kompakten … [Weiter]