Der neue Nissan 370Z Nismo

Nissan 370Z NismoDer „gewöhnliche“ Nissan 370Z ist mit seinen 328 PS in Verbindung mit Heckantrieb bereits ein ernst zu nehmender Rivale für Porsche Boxster und Co. – und das zu einem Kampfpreis von sagenhaften 32.900 Euro. Jetzt legen die Japaner mit dem 370Z Nismo die Latte noch ein ordentliches Stückchen höher!

Der 3,7-Liter-V6-Motor des 370Z Nismo schickt dank eines optimierten Abgassystems und einer umprogrammierten Motorsteuerung jetzt 344 stramme Pferde an die Hinterräder. Vor allem im unteren und mittleren Drehzahlbereich packt das Sixpack nun noch bissiger zu. Das Sechszylinder-Aggregat beschleunigt den 370Z Nismo in nur 5,2 Sekunden von Null auf 100 km/h – gegenüber dem Serienmodell eine nochmalige Verbesserung um 0,1 Sekunden. Dank eines speziellen Nismo Auspuffsystems mit zwei im Durchmesser auf 120 Millimeter vergrößerten Endrohren atmet das komplett aus Aluminium gefertigte Triebwerk nicht nur freier aus, sondern klingt auch kerniger.

Nissan 370Z Nismo

Dabei versprüht der 370Z Nismo bereits im Stand eine geradezu ungeheure Dynamik. Die deutlich aggressiver gestaltete Frontpartie mit tiefer Schürze samt Splitter sieht nicht nur martialisch aus, sie soll auch eine bessere Aerodynamik ermöglichen. Am Heck des 370Z Nismo erzeugen ein vergrößerter Spoiler und ein Diffusor zusätzlichen Anpressdruck. Zugleich sorgt der ebenfalls voluminösere und um seitliche Entlüftungsschlitze erweitere Heckstoßfänger für zusätzliche, sagen wir: „Präsenz“. Selbstredend sind beim Nissan 370Z Nismo auch die Radkästen deutlicher ausgestellt und lassen die Breite im Vergleich zum regulären Nissan 370Z von 1.845 auf 1.870 Millimeter wachsen.

Nissan 370Z Nismo

Nissan bietet den ausschließlich als Coupé und mit Sechsgang-Handschaltgetriebe angebotenen 370Z Nismo in drei Außenfarben an: New Silver, Black Pearl und Brilliant White. Kontrastierend dazu sind der untere Teil des Heckstoßfängers, die vergrößerten Türschweller, die Rückspiegelgehäuse und das obere Profil des Heckspoilers in einem Nismo-spezifischen Anthrazit-Ton abgesetzt.

Der neue Nissan 370Z Nismo ist für 44.900 Euro zu haben.

Mehr zum neuen Nissan 370Z Nismo gibt´s auf Nissan.de!

Ein aufwändig produzierter Clip zeigt (nicht nur!) den brandneuen Nissan 370Z Nismo in Action:

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]