>

Premiere des 2013-er Modells in L.A.

Der neue Porsche Cayman rückt dem 911er auf den Pelz

Was soll ich sagen – die neuen Produkte der Porsche AG sind optisch (und technisch vermutlich auch) allesamt echte Knaller geworden: neuer Elfer – top, neuer Boxster – top. Jetzt kommt der neue Cayman. Und? Optisch ein weiterer Knaller.

Porsche Cayman 2013

Was natürlich auch daran liegt, dass die beiden Einstiegsvarianten der Design-Ikone 911 immer ähnlicher werden.

Messerscharfes, neues Design

Wie der aktuelle Boxster hat auch der neue 2013-er Cayman deutlich an Profil gewonnen. er kommt mit verlängertem Radstand bei kürzeren Überhängen. Räder mit 18 und 19 Zoll Durchmesser und größerem Abrollumfang sind optische Erkennungsmerkmale für die weiter gesteigerte Fahrdynamik. Sein Design ist geprägt von messerscharf gezeichneten Kanten. Sie unterstreichen die flach gestreckte Silhouette mit der nach vorn versetzten Frontscheibe und der weit nach hinten reichenden Dachlinie. Typisch für das weiterentwickelte Design ist die Schulterlinie, die aus dem stark nach oben gewölbten Kotflügel bis ins Fondseitenteil läuft und auf der jetzt im Bereich der Türbrüstung die Außenspiegel positioniert sind. Besonders ausdrucksstark und charakteristisch ist der dynamische Einzug in der Tür, der die Ansaugluft zum markanten Einlass im Fondseitenteil und damit direkt zum Triebwerk führt.

Porsche Cayman 2013

Neuer Porsche Cayman baut 30 Kilogramm leichter

Laut Porsche ist der Mittelmotorsportler vor allem dank der einer neuen Leichtbau-Karosserie in Aluminium-/Stahl-Verbundbauweise je nach Modell und Ausstattung um immerhin bis zu 30 Kilogramm leichter geworden.

Porsche Cayman 2013

Unter der leichteren Karosserie sorgen zwei hocheffiziente, vor der Hinterachse eingebaute Sechszylinder-Boxermotoren für noch kraftvolleren Vortrieb als bisher: Der Cayman wird von einem 2,7-Liter-Motor mit 275 PS angetrieben, beschleunigt mit Sport Chrono Paket in 5,4 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und verbraucht mit Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) im NEFZ lediglich 7,7 Liter auf 100 Kilometer. Der 3,4-Liter- Motor des Cayman S leistet 325 PS, mit PDK und Sport Chrono Paket ermöglicht er den 0-100 km/h-Spurt in 4,7 Sekunden sowie einen Verbrauch von 8,0 l/100 km.

Porsche Cayman 2013

Porsche Cayman und Porsche Cayman S in der Kurzübersicht:

Porsche Cayman 2,7-Liter-Sechszylinder-Boxermotor mit 275 PS (202 kW); Hinterradantrieb, Sechsgang-Schaltgetriebe, optional Siebengang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK); Beschleunigung null bis100 km/h in 5,7 Sekunden, mit PDK in 5,6 Sekunden (5,4 Sekunden mit SportChrono-Paket); Höchstgeschwindigkeit 266 km/h, mit PDK 264 km/h; Verbrauch (NEFZ) 8,2 l/100 km, CO2 192 g/km; mit PDK 7,7 l/100 km, CO2 180 g/km.

Porsche Cayman S 3,4-Liter-Sechszylinder-Boxermotor mit 325 PS (239 kW); Hinterradantrieb, Sechsgang-Schaltgetriebe, optional Siebengang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK); Beschleunigung null bis 100 km/h in 5,0 Sekunden, mit PDK in 4,9 Sekunden (4,7 Sekunden mit SportChrono-Paket); Höchstgeschwindigkeit 283 km/h, mit PDK 281 km/h; Verbrauch (NEFZ) 8,8 l/100 km, CO2 206 g/km; mit PDK 8,0 l/100 km, CO2 188 g/km.

[Bilder: Porsche]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Audi R8 V10 plus

V10 und V10 plus: Der neue Audi R8 im Fahrbericht

Es sind Zutaten, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: ein in Mittelmotorbauweise verbauter 5,2-Liter V10 mit 540 PS, doppelte … [Weiter]

Skoda Superb Combi

Der neue Skoda Superb Combi im Fahrbericht

Die erste Begegnung mit einem Auto, von dem man schon vorher weiß, dass es Maßstäbe setzen wird, ist schon etwas Besonderes. Und vor allem eine recht … [Weiter]

Volvo S60 Cross Country und V60 Cross Country

Eine Idee höher: Volvo S60 Cross Country und V60 Cross Country im Fahrbericht

Cross Country – das steht bei Volvo für optisch robuste und höher gelegte Fahrzeuge, die sich von den Kombi-Modellen ableiten. Mit dem V70 Cross … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Seat Leon ST Cupra Preview

Seat Leon ST Cupra in den Startlöchern!

Ford hat einen, Skoda hat einen und auch Seat dürfte bald einen am Start haben! Die Rede ist von einem Sport-Kompaktkombi. Diesen Schluss lässt … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Audi R8 V10 plus

V10 und V10 plus: Der neue Audi R8 im Fahrbericht

Es sind Zutaten, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: ein in Mittelmotorbauweise verbauter 5,2-Liter V10 mit 540 PS, doppelte … [Weiter]

Video: Aston Martin Vantage V12 S Roadster

Mit fast 180.000 Euro schlägt der Aston Martin Vantage V12 S zu Buche. In ihm sorgen 12 Zylinder für eine Leistung von 573 PS. Nun kursiert ein Video … [Weiter]

lamborghini-aventador-sv-roadster02

Enthüllt: Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce Roadster

Whooow! Hier kommt der Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce Roadster. Sein geschlossener Bruder wurde schon im Frühling auf dem Genfer Autosalon … [Weiter]