>

Porsche 991

Neuer Porsche 911: erste offizielle Fotos durchgesickert!

Porsche 991Der neue Porsche 911 (Code 991) wird im September auf der IAA in Frankfurt erstmals offiziell vorgestellt werden. Bis auf zahlreiche Spyshots, Erlkönig-Videos und einem ersten Teaser-Video aus Zuffenhausen ist das offiziell zur Verfügung stehende Material zum neuen Elfer bis dato eher dünn. Bis heute, denn in einem Porsche-Forum wurden die ersten Fotos – vermutlich Pressefotos jetzt vor der geplanten Veröffentlichung gepostet. Ob es sich bei der Veröffentlichung eventuell sogar um eine gezielte Maßnahme der Porsche-PR-Strategen handelt – unklar.

991 – eindeutig 911

Und wie erwartet scheint sich beim 2012-er Porsche 911 nicht viel getan zu haben: der Neue ist nach wie vor eindeutig dem 911-Stammbaum zuzuordnen. Dennoch hat es einige mehr oder weniger eindeutige Änderungen gegeben. So ist der 911er insgesamt etwas asketischer, schlanker geworden. Dieser Eindruck wird durch einen um 10 Millimeter längeren Radstand und eine Länge von 4,49 Meter (+ 5,5 Zentimeter) natürlich noch betont. Die Front kennzeichnet ein Frontgrill im Turbo-Look mit großen Lufteinlässen. Wir wollen nicht lange diskutieren: auch wenn mancher (der Marke Porsche womöglich abgeneigter) Zeitgenosse von Stillstand sprechen mag: für uns holt der neue Porsche 911 des Modelljahres 2012 glatte fünf Style-Punkte im Automobil-Blog-Score!

Neuer Porsche 911 zum Start mit 350 und 400 PS

Bei der Technik müssen wir uns anders als beim Design auf Mutmaßungen berufen. Unter der Motorhaube im Heck soll ab 2012 ein Sechszylinder-Boxer in zwei Ausbaustufen arbeiten: im Carrera 2 ein 3,4-Liter Direkteinspritzer mit 350 PS, im Carrera 2 S soll es einen 3,8-Liter-Boxer mit amtlichen 400 PS geben. Eine spätere Hybridversion dürfte nach den umfangreichen Tests im Motorsport als sichergelten.

Und auch Porsche kommt 2012 nicht um eine Start-Stopp-Automatik herum. Außerdem mit an Bord: ein Energierekuperationssystem, das Bewegungsenergie bei Brems- und Beschleunigungsvorgängen in elektrische Energie umwandelt. Auf diesem Gebiet hatte Porsche 2011 mit dem 911 GT3-R Hybrid bereits Erfahrungen gesammelt – sowohl positive, als auch negative.

[via Topspeed.com]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Seat Leon Cupra Hinten

Seat Leon Cupra 280: der neue Ring-Hero im Fahrbericht

Die Inszenierung war natürlich perfekt: erst den Rundenrekord für serienmäßige und frontgetriebene Fahrzeuge in den Asphalt der … [Weiter]

Ford Grand Tourneo Connect

Der neue Ford Tourneo Connect und Grand Tourneo Connect im Fahrbericht

Als Familienvater ist man im Grunde ja immer auf der Suche nach dem perfekten Familienauto. Natürlich soll möglichst viel reinpassen, zu teuer darf … [Weiter]

MBRT14-04

Mercedes-Benz Roadtrip 2014: von Cops, Alligatoren-Geschnetzeltem und der neuen C-Klasse

In Houston, Texas, stehen die Sterne nicht nur am Himmel, sondern auch in Tiefgaragen. Zumindest in der vom Hotel Icon. Und das auch dann, wenn die … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Opel_Corsa_E_OPC_Preview_2014_01

Neuer Opel Corsa E OPC kommt 2015

2015 soll endlich die Sportversion des beliebtesten Kleinwagens von Opel, dem Corsa E OPC kommen. Der soll viel leichter werden als die Serienversion, … [Weiter]

Volkswagen_R_Golf_Kombi_Preview_2015_01

VW Golf R Variant kommt 2015

Der sportliche VW Golf R Variant kommt 2015. Jetzt wurde der neue Sport-Kombi von den Erlkönig-Jägern von TouriClips auf dem Nürburgring erwischt. Und … [Weiter]

Mazda MX-5_Preview_2015_01

Vorschau Mazda MX-5 2015

Der neue Mazda MX-5, der wohl im Frühjahr 2015 auf den Markt kommen wird, dürfte wohl um 100 kg leichter sein als bisher und somit nur noch knapp eine … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Mc Laren P1 GTR_2014_01

1.000 PS für den Zweitwagen: McLaren P1 GTR

Wer das Glück hat, schon einen normalen McLaren P1 in der Garage stehen zu haben und mal wieder Lust auf was Neues hat, der kann sich mit dem McLaren … [Weiter]

24-Stunden-Rennen-Nurburgring-2014-001

24-Stunden-Rennen am Nürburgring: die besten Fotos

Das Team Phoenix Racing aus Meuspath hat das 42. ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen 2014 auf dem Nürburgring gewonnen. Nach einem enorm abwechslungsreichen … [Weiter]

Aston Martin

24-Stunden-Rennen am Nürburgring 2014: Rennbericht

Ich glaube, ich bin noch nie so entspannt zum 24-Stunden-Rennen am Nürburgring gereist wie zur Ausgabe 2014 an diesem Samstag. Gemütlich um sechs … [Weiter]