Der Mercedes von morgen: der F 800 Style

Schon seit Jahren präsentiert Mercedes-Benz traditionell in ihrer F-Serie Zukunftsvisionen, die derart ausgereift sind, dass sie in Serie gehen könnte. Dieses Jahr präsentierten die Sindelfinger Entwickler den F 800 – eine klare Vision für die Oberklasse, die aber nicht nur vor Komfort- und Designvisionen strotzt, sondern auch in alternativen Antrieben weit voraus denkt.

[nggallery id=21]

Das Design mutet auf den ersten Blick futuristisch an: eine bullige Front blickt dem Betrachter fast kampflustig entgegen, runde, dynamische Formen prägen das Gesicht, das aber dennoch das typische Markengesicht von Mercedes beinhaltet. Fließende Formen, die auch aerodynamische Grundlagen aufgreifen dominieren und geben dem Fahrzeug eine unverkennbare Linie. Im Innenraum setzt sich das klare, leichte Design fort: leichte Sitze, in denen Passagiere in einem Netz förmlich schweben, auf das Notwendigste reduzierte Bedienelemente, eine zentrale Touchscreen-Steuerung, die kurzerhand die Finger filmt und auf dem Display wiedergibt, sorgt für kinderleichte Bedienung.

Hightech dominiert vor allem dort, wo sie dem Fahrer auf den ersten Blick verborgen bleibt: hinter den Verkleidungen und unter der Haube schlummert jede Menge Technik – Assistenten kontrollieren den Verkehr rund um das Fahrzeug, sind in der Lage, dem Vordermann selbständig zu folgen, sorgen für Sicherheit und Komfort, nehmen aber dem Fahrer nicht die Kontrolle über das Fahrzeug, sondern unterstützen ihn. Und auch an die Umwelt dachte man beim F 800: ein Hybridantrieb sorgt für einen Schadstoffausstoß von unter 70 Gramm CO2 pro Kilometer, alternativ tüftelt Mercedes an einem Wasserstoffantrieb.

So könnte also die automobile Zukunft aussehen – in wenigen Jahren.

[Fotos: Mercedes-Benz]

Neue Tests und Fahrberichte:

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston-Martin-DB11-AMR_2018_01

Aston Martin DB11 V12 AMR: Neues Flaggschiff mit 30 PS extra

Es gibt ein neues Flaggschiff in der DB11-Baureihe: Das normale Modell mit dem V12-Motor wird jetzt durch den Aston Martin DB11 V12 AMR mit 30 PS … [Weiter]

Rolls-Royce Cullinan_2018_01

SUV Rolls-Royce Cullinan: Luxus-Allradler fürs Grobe

Limousine war gestern - der aktuelle Trend, dem sich auch die englische Edel-Marke nicht verschließen kann, ist immer noch das SUV und so bringen die … [Weiter]

Lotus_Exige_Cup_430_Type_25_1.jpg

Lotus Exige Cup 430 Type 25: Happiger Aufpreis für die Sonderedition

Ab sofort gibt es die auf nur 25 Stück limitierte Sonderedition vom Straßensportler Lotus Exige Cup 430 Type 25. Der Luxussportler wird mit … [Weiter]