Audi Q5: Vorstellung

Im Segment der „Kompakt-SUV´s“ wird es immer enger. Nach BMW X3, VW Tiguan und Mercedes GLK (Liste unvollständig!) stellt Audi nun seinen Wettbewerbsbeitrag, den Audi Q5 vor. Mit einer Gesamtlänge von 4,63 Meter ist der Q5 der längste und übertrifft den VW Tiguan um über 20 Zentimeter, den Mercedes GLK um zehn und den BMW X3 um immerhin sieben Zentimeter. Mit seiner geringen Höhe von geduckten 1,65 Meter wirkt die Linie des Audi Q5 sehr sportlich, aber immer noch sehr Tiguan-like.

[nggallery id=133]

Audi bietet Karosserie-Pakete an: das „S line Exterieurpaket“ verleiht dem „Performance-SUV“ einen sportlichen Look, während das alternative „Offroad-Style Paket“ mit Unterfahrschutz vorn wie hinten und 19 Zoll-Rädern einen kernigen Auftritt schafft.

Durch den großen Radstand von 2,81 Metern – bei Umlegen der Rücksitze – ist ein recht großer Gepäckraum von 1.560 Liter Volumen möglich. Unter seinem Ladeboden verbirgt sich ein zweiter Stauraum. Ein Schienen-Fixier-Kit für das Gepäck, ein Trennnetz und eine Schutzwanne sind optional zu haben. Optional liefert Audi die so genannte Rücksitzbank plus, die sich um 100 Millimeter längs verschieben lässt und eine Durchlade bietet. Auch für den Beifahrersitz steht eine klappbare Lehne zur Wahl.

Der Audi Q5 kommt zunächst mit drei Motoren: einem Benziner und zwei TDI, allesamt Aggregate mit Direkteinspritzung und Turboaufladung.

Der 2.0 TFSI präsentiert sich von Grund auf neu entwickelt. Der Vierzylinder vereint drei Hightech-Features – Turboaufladung, Benzin-Direkteinspritzung und das innovative Audi valvelift System zur variablen Steuerung des Ventilhubs.

Das hohe Drehmoment von 350 Nm steht schon bei 1.500 1/min zur Verfügung und bleibt bis 4.200 1/min konstant, die Spitzenleistung beträgt 155 kW (211 PS). Der Audi Q5 2.0 TFSI sprintet in 7,2 Sekunden auf 100 km/h und erreicht 222 km/h Höchstgeschwindigkeit. Im Mittel verbraucht er nur 8,5 Liter Kraftstoff pro 100 km.

Aus vier Zylindern und zwei Liter Hubraum schöpft auch der 2.0 TDI, dem eine neue Common Rail-Einspritzanlage hohe Laufkultur verleiht; wie der Benziner hat er zudem zwei Ausgleichswellen an Bord. Mit ebenfalls 350 Nm (von 1.750 bis 2.500 1/min) zieht der Diesel kraftvoll durch, mit 125 kW (170 PS) erzielt er eine hohe Spitzenleistung. Der Verbrauch von durchschnittlich nur 6,7 Liter pro 100 km belegt die erfolgreiche Effizienzstrategie von Audi. Mit dem Zweiliter-TDI beschleunigt der Audi Q5 in 9,5 Sekunden auf 100 km/h, bei 204 km/h erreicht er seine Spitze.

Der stärkste Motor im Programm ist der 3.0 TDI – der V6-Diesel mobilisiert satte 175 kW (240 PS). 500 Nm Drehmoment stehen von 1.500 bis 3.000 1/min zur Verfügung. Souverän in der Kraftentfaltung und kultiviert im Klang, bringt er den Audi Q5 in 6,5 Sekunden auf Landstraßentempo und weiter auf 225 km/h Höchst­geschwindigkeit. Im Mittel gibt sich der Dreiliter mit 7,7 Liter Treibstoff pro 100 km zufrieden.

Der ausschließlich als Allradler – pardon: quattro – erhältliche Audi Q5 ist ab Ende September 2008 lieferbar. Die Preise stehen noch nicht fest. Ich vermute jedoch, dass der Q5 nicht unter 38.000 Euro zu haben ist…

[Bilder: Audi]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_mitsubishi-l200__vorschau

Mitsubishi L200 – Neuer Offroad-Pick-up für den Profi-Einsatz

Schnittiges Design und hohe Geländegängigkeit. Der neue Mitsubishi L200 ist ein robustes Nutztier für Feld, Wald und Baustelle. Wir sind auf eine … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]