GM Fastlane Blog: Exklusivinterview mit Chefblogger Bob Lutz

IAA 07 Bob Lutz Chefblogger Fastlane Blog GM

Zu der IAA 07 lud General Motors auch offiziell Blogger ein. Eines der Highlights im Programm war die Möglichkeit ein Interview mit Bob Lutz zu führen…Am Tag vor der IAA Eröffnung konnte ich ja bereits an der offiziellen Vorstellung des Opel Flextreme Konzeptautos teilnehmen (siehe Beitrag). Und dort waren auch wichtige Persönlichkeiten des GM Konzern vertreten. Von General Motors Europe President Carl-Peter Forster, Opel Chef Hans Demant über GM President Rick Wagoner auch der Carguy schlechthin Bob Lutz (siehe auch Wikipedia.de), als Vice President of Product Development quasi für die Entwicklung aller Fahrzeuge des GM Konzern verantwortlich. Ich nutzte die Gelegenheit um einen ersten Eindruck von ihm gewinnen zu können. Denn er war mir schon im Vorfeld als eine der eindruckvollsten Persönlichkeiten im Automobilbusiness beschrieben worden.

Bob Lutz IAA 2007 Interview

Und so stand ich neben dem 75 jährigen, der nicht nur größer als ich (bin nur 1,88m) sondern auch breiter war. Souverän beantwortete er die Fragen der Journalisten. Klimawandel, Marktanteile, Flextreme, Trends…

Von den vielen beliebig austauschbaren Fragen und Antworten blieben mir jedoch zwei in Erinnerung. Zum einen seine These, dass wenn Windkraft exzessiv genutzt werden würde, dies einen nicht abschätzbaren Einfluss auf die Umwelt hätte, weil der Luft große Mengen an Energie entzogen werden würden. Diese These hörte sich für mich im ersten Augenblick so abwegig an, dass sie wieder interessant ist. Bei einer anderen Person hätte ich vielleicht nur kurz nachgedacht und geantwortet, dass man durch Windkrafträder nur einen Bruchteil der Gesamtenergie die in den Winden steckt nutzen könnte und die Auswirkungen wohl nicht messbar seien. Aber jemand mit der Erfahrung und Wissen wird wohl nicht ohne genauere Hintergrundinformationen so etwas sagen.

Die zweite Frage/Antwortkombination hat mich besonders fasziniert. „Wann haben Sie denn vor aufzuhören?“ Die Antwort hat nicht lange auf sich warten lassen: „Niemand weiss wann er stirbt.“ Wow. Innerhalb der paar Minuten, in denen ich zuhören konnte hatte ich einen Eindruck, dass es sich um einen aufstrebenen Jungmanager handelt, mit grauem Haar. Das Sprichwort: „Man ist so alt, wie man sich fühlt“ trifft hier im positiven Sinne voll zu. Zumindest habe ich noch keinen jüngeren 75jährigen gesehen. Freundlich, entspannt und humorvoll.

Am nächsten Tag stand dann also das offizielle halbstündige Interview von Bloggern mit Bob Lutz an.

In dem kleinen Besprechungsraum saß er gemütlich, eine Brezel verzehrend vor uns. Die erste Frage an den Chefblogger des offiziellen GM Blogs fastlane.gmblogs.com war natürlich klar: „Warum ein Blog?“ Die Entscheidung folgte seiner Aussage zufolge aus der Frustration über die hauptsächlich amerikanische Presse. Gerade wenn falsche Fakten publiziert würden, sei es schwierig sich dagegen zu wehren. So könne man sich dennoch Gehör verschaffen. „The victim has a voice.“ Die Einträge im Fastlane Blog seien ungefiltert nur in Ausnahmefällen würde die PR Abteilung Maßnahmen ergreifen.

Die Antwort auf die Frage, wie er denn bloggen würde, sorgte für allgemeine Heiterkeit. Da er nicht sehr gut mit einer normalen Computertastatur zurecht käme, würde er die meisten Einträge mit seinem Blackberry tippen. Während einer Autofahrt sei dies ja noch einfach, weil man mit den Knien steuern könne, aber „the real trick is to send an email out of a helicopter“. Da Lutz nicht nur leidenschaftlich gerne schnelle Motorräder fährt, sondern auch passionierter Flieger ist, möchte ich mir das lieber nicht vorstellen.

Auch hätte er großen Gefallen an Videoclips gefunden, weil man so sehr schnell und unkompliziert Statement zu unterschiedlichen Themen abgeben könne.

Das Blog sei ein neuer Ansatz offen und ehrlich mit den Kunden zu kommunizieren. Diese offene Informationspolitik soll sich auch im Zugriff auf Pressematerial etc. wiederspiegeln.

Am Anfang der beiden Tage in der Nähe des Topmanagers war ich noch recht aufgeregt, aber nach dem Interview war ich nur noch begeistert über das Charisma von Bob Lutz, bei dem man spürt, dass er das Thema Auto wirklich lebt. Auch wenn meine Fragen zur Politik der Lieferantenintegration bei GM nur oberflächlich beantwortet wurden. Das ist der Nachteil von Gruppeninterviews und stark limitierter Zeit. Aber es war definitiv ein besonderes Erlebnis.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] 2007 erstmals Blogger zur IAA einlud und ihnen unter anderem die Möglichkeit gab, den damaligen GM-Vize Bob Lutz zu sprechen, oder ich mit Opel-Manager Keith Childs per Twitter diskutierte – kurz: dass Opel und Social […]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_mitsubishi-l200__vorschau

Mitsubishi L200 – Neuer Offroad-Pick-up für den Profi-Einsatz

Schnittiges Design und hohe Geländegängigkeit. Der neue Mitsubishi L200 ist ein robustes Nutztier für Feld, Wald und Baustelle. Wir sind auf eine … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]