Elektroautos: Absatz ging 2016 deutlich zurück

Ob Elektroautos oder Fahrzeuge mit Propan-, Ethanol- oder Erdgas – der Absatz ging 2016 deutlich zurück. Autos mit alternativen Antrieben sind weiterhin kaum gefragt bei den Kunden. Einen Lichtblick für die Branche gab es aber dennoch.

Der europäische Branchenverband Acea hat heute in Brüssel die Zahlen zu Elektroautos und Co. veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass im letzten Quartal 2016 gut 168.000 Wagen mit alternativem Antrieb zugelassen wurden. Das entspricht zwar insgesamt einem leichten Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, aber im Gegensatz dazu ging bei den reinen E-Autos der Absatz 2016 deutlich zurück. So wurden nur noch 49.600 Einheiten verkauft, was gegenüber dem letzten Quartal 2015 einen Rückgang um 16,5 Prozent bedeutete.

Elektroautos_Ladestation_2017_01

Ein Lichtblick waren hingegen die Hybridfahrzeuge. Sie konnten sich um 25,1 Prozent auf knapp 77.000 Einheiten steigern. Das größte Plus in den fünf wichtigsten Absatzländern Europas erzielte man in Spanien (plus 50 Prozent), Deutschland (22 Prozent) und Großbritannien (15 Prozent), wobei hier vor allem wiederum Elektroautos und Hybridfahrzeuge zu den größten Gewinnern zählten. Starke Einbrüche bei den Absatzzahlen gab es hingegen in Frankreich und Italien.

Bilder: © Michael Coghlan, Flickr

Neue Tests und Fahrberichte:

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration der Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_Volvo-S90-t8-rDesign_Titel

Sportliche Hybrid-Limousine im Alltagstest: Volvo S90 R-Design T8 Twin Engine (MJ 2019)

Sparsamkeit und Fahrspaß – passt das zusammen? Volvo möchte mit seiner Oberklasse-Limousine einen kleinen Schritt in Richtung Elektromobilität gehen … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]