Genf 2015: der Audi Prologue Avant

Nach dem Konzeptfahrzeug Prologue im November vergangenen Jahres auf der Los Angeles Motorshow präsentiert Audi auf dem Genfer Auto-Salon 2015 den 5,11 Meter langen Prologue Avant. Der viersitzige Sport-Kombi ist extrem flach gezeichnet und wirkt deshalb extrem sportlich.

Audi Prologue Avant

Der Audi Prologue Avant ist mit dem Plug‑in‑Hybridantrieb des Audi Q7 E‑Tron Quattro ausgerüstet, der im Showcar mit 335 kW / 455 PS noch noch mehr Leistung erzielt. In 5,1 Sekunden beschleunigt der Audi Prologue Avant auf Tempo 100.

Die rein elektrische Reichweite beträgt 54 Kilometer. Das Fahrwerk verfügt über Luftfederung, die Hinterräder lenken bei niedrigen und mittleren Geschwindigkeiten bis zu fünf Grad entgegen der Vorderräder mit.

Audi Prologue Avant

Die durchgängige Front der Instrumententafel setzt sich aus drei Touch‑Displays zusammen. Der Beifahrer hat ein vollflächig in die Instrumententafel integriertes Widescreen-Display zur Verfügung, Mit einer Wischbewegung schickt er Medieninhalte wie zum Beispiel Musik‑Playlists auf das rechte Fahrer-Display oder Navigationsziele in das virtuelle Cockpit hinter dem Lenkrad. Auf der Konsole des Mitteltunnels befindet sich ein weiteres Display für Schrifteingabe, Klimatisierung und Infotainment.

Audi Prologue Avant

Die beiden Fondpassagiere im Audi Prologue Avant nutzen ein in der Mittelkonsole integriertes biegsames OLED‑Display, das dank flexibler Struktur in seinem Neigungswinkel der Stellung der Fondlehnen folgt. Darüber hinaus können die Passagiere mit dem Fahrer Daten austauschen. Ein weiteres Infotainment-Feature sind die beiden Audi-Tablets, die für die Montage an den Lehnen der Vordersitze bestimmt sind. Sie lassen sich ausklinken und außerhalb des Autos weiter betreiben.

Audi Prologue Avant

[Quelle: Moritz Nolte, Auto-Medienportal.net]

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Genf 2015: der Audi Prologue AvantNach dem Konzeptfahrzeug Prologue im November vergangenen Jahres auf der Los Angeles Motorshow präsentiert Audi auf dem Genfer Auto-Salon 2015 den 5,11 Meter langen Prologue Avant. Der viersitzige Sport-Kombi ist extrem flach gezeichnet und wirkt deshalb extrem sportlich. Der Audi Prologue Avant ist mit dem Plug‑in‑Hybridantrieb des Audi Q7 E‑Tron Quattro ausgerüstet, der im Showcar […] […]

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]