Blogger Auto Award 2015

Mittlerweile schon fast eine Institution: der „Blogger Auto Award“ wird – kaum zu glauben – in diesem Jahr schon zum vierten Mal vergeben!

Auch 2015 haben wieder über zwei Dutzend Auto-Blogger die ihrer Meinung nach gelungensten/schönsten/schnellsten/tollsten Autos gewählt. Dieses Mal in den Kategorien Minicars, Kleinwagen, Kompaktklasse, Mittelklasse, Obere Mittelklasse, Luxusklasse, SUVs, Sportwagen, Cabrios, Vans und Elektroautos.

Wir steigen direkt in die Rankings ein!

Minicars:

Platz 1: Opel Adam mit 49 Punkten

Platz 2: Abarth 500 / 595 mit 40 Punkten

Platz 3: Mini Coupé mit 34 Punkten

Der Opel Adam gewinnt nach 2013 und 2014 also erneut die Minicars-Wertung. Kann man machen, auch wenn der Abarth 500 und das Mini Coupé auch schöne, schnittige Teile sind!

Kleinwagen:

Platz 1: BMW i3 und Audi A1 mit 47 Punkten

Platz 3: Skoda Fabia mit 35 Punkten

Die Premium-Autos machen das Rennen. Interessant, dass sich mit dem Skoda Fabia ein Tscheche gegen die harte deutsche Konkurrenz (VW Polo, Mini) durchgesetzt hat. Für den neuen Opel Corsa hat es übrigens nur für Platz sieben gereicht – für mich unverständlich, um ehrlich zu sein.

Kompaktklasse:

Platz 1: Seat Leon mit 41 Punkten

Platz 2: Mercedes CLA mit 39 Punkten

Platz 3: Skoda Octavia mit 29 Punkten

Toller Erfolg für Seat und Skoda: Während sich Seats Kompakter, der Leon gegen den wesentlich höher positionierten Mercedes CLA durchsetzen kann, schafft es der Skoda Octavia auf einen richtig guten dritten Platz!

Mittelklasse:

Platz 1: Mercedes C-Klasse mit 53 Punkten

Platz 2: BMW 4er Coupé mit 37 Punkten

Platz 3: VW Passat mit 35 Punkten

Im letzten Jahr konnte das BMW 4er Coupé diese Wertung noch gewinnen. Jetzt landet die neue Mercedes C-Klasse erwartungsgemäß auf der 1.

Obere Mittelklasse:

Platz 1: Audi A6 mit 46 Punkten

Platz 2: Jaguar XF mit 32 Punkten

Platz 3: Mercedes E-Klasse Coupé mit 26 Punkten

Der aufgefrischte Audi A6 setzt sich in dieser Wertung an die Spitze. Verdient.

Luxusklasse:

Platz 1: Tesla Model S mit 60 Punkten

Platz 2: Mercedes S-Klasse Coupé mit 40 Punkten

Platz 3: Audi A8 mit 37 Punkten

Im letzten Jahr konnte sich die neue S-Klasse in der Luxusklasse noch durchsetzen. In diesem Jahr gewinnt der Tesla Model S gegen das neue S-Klasse Coupé! Damit scheint der Tesla das nachhaltig interessantere Auto zu sein…

SUVs groß:

Platz 1: Porsche Macan mit 41 Punkten

Platz 2: VW Touareg mit 38 Punkten

Platz 3: Audi Q5 mit 32 Punkten

Keine Überraschung an der Spitze der „großen“ SUV-Wertung: der neue Porsche Macan gewinnt die Klasse.

SUVs klein:

Platz 1: Range Rover Evoque mit 53 Punkten

Platz 2: Mazda CX-5 mit 42 Punkten

Platz 3: Mercedes GLA mit 37 Punkten

Der schicke, durchaus mutig gezeichnete Range Rover Evoque gewinnt. Und ein Riesen-Erfolg für Mazda – und für Mercedes eine weitere herbe Schlappe: Mazdas Kompakt-SUV CX-5 liegt klar vor dem Premium-Kompakt-SUV GLA.

Sportwagen:

Platz 1: BMW i8 mit 46 Punkten

Platz 2: Mercedes AMG GT mit 44 Punkten

Platz 3: Porsche 911 mit 43 Punkten

Ganz knappes Rennen bei den Sportwagen: Platzhirsch Porsche 911 verliert gegen die Neuen BMW i8 und Mercedes AMG GT. Erneut konnte sich ein BMW offenbar dank E-Bonus durchsetzen!

Cabrios:

Platz 1: Jaguar F-Type mit 69 Punkten

Platz 2: Porsche 911 Cabrio/Targa mit 36 Punkten

Platz 3: Audi R8 Spyder mit 28 Punkten

Nach 2014 erneut ein klarer Sieg für den Jaguar F-Type Roadster. Das Teil hat es den Bloggern offenbar angetan!

Vans:

Platz 1: Mercedes V-Klasse mit 69 Punkten

Platz 2: VW Multivan mit 57 Punkten

Platz 3: BMW 2er Active Tourer mit 40 Punkten

Die neue Mercedes V-Klasse setzt sich auf Anhieb durch. Ein guter dritter Platz für den bei BMW-Fans verpönten 2er Active Tourer.

Elektroautos:

Platz 1: Tesla Model S mit 89 Punkten

Platz 2: BMW i3 mit 46 Punkten

Platz 3: VW e-Golfmit 34 Punkten

Der Tesla Model S gewinnt die E-Auto-Wertung klar. Offenbar punktet der Ami hier mit seinem schneidigen Äußeren gegen die Kompaktmodelle BMW i3 und VW e-Golf.

Hersteller-Wertung:

Platz 1: Mercedes mit 14 Punkten

Platz 2: BMW mit 11 Punkten

Platz 3: Audi mit 9 Punkten

Erneut gewinnt Mercedes klar. Audi löst Jaguar Land Rover ab und erklimmt erstmals das Treppchen!

Der Blogger Auto Award 2015 bei den geschätzten Kolleginnen und Kollegen:

Jan Gleitsmann (auto-geil.de)

Markus Jordan (MBpassion.de)

Mario von Berg (autoaid.de)

Jens Stratmann (rad-ab.com)

Autogefühl

Verena Reuber (drive-blog.de)

Matthias Luft (motoreport.de)

Dr. Friedbert Weizenecker (der-autotester.de)

Nicole Y. Männl (auto-diva.de)

Ulli und Peter Pölzlbauer (faszination-autos.com)

Lisa Schwarz (hyyperlic.com)

Can Struck (driversgroove.com)

Tom Schwede (1300ccm.de)

Sebastian Bauer (passiondriving.de)

Kai Domroese (Mein-Elektroauto.com)

Mikhail Bievetskiy (NewCarz.de)

Stefan Sprick (WeltderGadgets.com)

Oli Walther (der-auto-blogger.de)

Benny (BimmerToday.de)

Thomas Gigold (autokarma.de)

Sarah Sauer (sarah-sauer.de)

Moritz Nolte (Automobil-Blog)

Matthias Lehming (fahrrückt.de)

Kai Domroese (Mein-Elektroauto.com)

Don Dahlmann (Mobilegeeks)

Kommentare

  1. Maximilian Finkel meint:

    Sorry, aber das Ranking in der Mittelklasse kann ich nicht ernst nehmen. C-Klasse vor dem BMW 4er?

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Moritz Nolte (Automobil-Blog) […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

dsc_3548

Für Kind und Kegel: Der neue Toyota Proace Verso im Fahrbericht

Der neue Toyota Proace steht in den Startlöchern. Mit zahlreichen Variationen tritt die Proace-Baureihe gegen den Platzhirsch Volkswagen T6 an. Ob … [Weiter]

Unbenannt-1

Der neue Volvo S90 – Die schwedische Business-Klasse im Test

Mit dem neuen Premium-Modell S90 möchte Volvo eine besondere Alternative in der oberen Mittelklasse bieten und zielt dabei vor allem auf … [Weiter]

Audi A5 Coupé - Heck

Außen klassisch, innen innovativ – Das neue Audi A5 Coupé (B9)

Aussehen ist das was zählt – zumindest war Design Kaufgrund Nummer 1 für Kunden des Audi A5. Ab Herbst kann das neue Coupé bei den neuen Kunden … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

_DSC0224

Fahrbericht: Der neue Audi S4 Avant – 354 PS im Maßanzug

Wenn bei Audi etwas mit dem Buchstaben „S“ anfängt, hat für gewöhnlich mit jeder Menge Spaß und Sportlichkeit zu tun. So ist es auch beim neuen S4 – … [Weiter]

Lotus Evora 400 Hethel_2016_01

Lotus Evora 400 Hethel: Abfeiern mit 406 PS

Ordentlich abfeiern mit 406 PS – das geht seit Neuestem mit der limitierten Sonderedition Lotus Evora 400 Hethel. Damit feiern die Briten ihre … [Weiter]

Qoros Qamfree_2016_01

QamFree-System von Qoros: Das Aus für die Nockenwelle

Seit Jahrzehnten funktioniert der Ventiltrieb am Auto nach demselben Prinzip, doch jetzt droht das Aus für die Nockenwelle. Zahnriemen und … [Weiter]