Bundesregierung will E-Mobilität ankurbeln, aber keine Kaufprämien einführen

Citroën Berlingo Electric_2014_01Die Bundesregierung hat offenbar erkannt, dass sie Gas geben muss, wenn sie ihr Ziel, bis 2020 rund eine Million Elektroautos in den verschiedensten Ausführungen auf die deutschen Straßen zu bringen, noch erreichen will. So stellte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) jetzt ein Maßnahmenpaket vor, mit dem man die E-Mobilität in Deutschland ankurbeln will. Neben Privilegien für Elektroauto-Fahrer soll auch die Ladeinfrastruktur ausgebbaut werden. Kaufprämien will der Minister aber nicht einführen. Alles über Dobrindts Pläne lest ihr in diesem Artikel.

Um die E-Mobilität in Deutschland in den nächsten Jahren ankurbeln zu können, sollen Gratisparkplätze für Elektroautos genauso geschaffen werden wie die Möglichkeit, dass man die Bürger mit zinsgünstigen Krediten zur Anschaffung besonders umweltfreundlicher Fahrzeuge anregt. Noch in diesem Jahr will Verkehrsminister Dobrindt das Maßnahmenpaket laut dem Spiegel auf den Weg bringen. Er sagte über sein Vorhaben: „Wir wollen Elektroautos mit Privilegien ausstatten, die einen Zusatznutzen für die Käufer bedeuten.“ So sind eben die Sonderrechte beim Parken genauso in Planung wie das Erlauben der Nutzung der Busspur für Fahrer von Elektroautos. Um das durchzusetzen, müssen allerdings erst noch die Rahmenbedingungen mit den Kommunen abgeklärt werden. Die Bundesregierung muss sich auch erst noch im Klaren darüber sein, welche Technologien überhaupt in den Genuss dieser Vorzüge kommen sollen. Ob also nur reine Elektroautos oder ob auch Hybridfahrzeuge bevorzugt werden sollen. Als weiterer Schritt soll neben dem Aufbau eines Ladestationen-Netzes auch eine E-Auto-Beschaffungsinitiative von Bund, Ländern und Kommunen neu aufgelegt werden. In diesem dritten Teil der Initiative will man die Forschungsförderung für Brennstoffzellen und Batterien sowie Anreize für Käufer hochfahren. Der Minister stellte allerdings gleich von vornherein klar: „Rein finanzielle Anreize für den Kauf wird es nicht geben.“ Kaufprämien will man demnach, anders als zum Beispiel in den USA, auf keinen Fall einführen. Was denkt ihr über die Pläne? Könnten sie helfen, mehr Elektroautos auf die Straßen in Deutschland zu bringen?

Bilder: © Citroën

Neue Tests und Fahrberichte:

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Bugatti Chiron_Lego_2018_01

Bugatti Chiron aus Lego: Bauklotz-Racer schafft 20 km/h

Was macht man, wenn man mehr als eine Million Steine von Lego zur Verfügung hat? Richtig, man steckt sich einen Bugatti Chiron im Maßstab 1:1 … [Weiter]

Ferrari 488 Pista Spider_2018_01

Ferrari 488 Pista Spider: Weniger Dach, mehr Gewicht

Wer den Fahrtwind auch in einem Fahrzeug mit 720 PS noch gerne im Haupthaar spüren will, für den gibt es jetzt nach dem Coupé auch das Cabrio Ferrari … [Weiter]

Aston Martin DB5 „Goldfinger“_2018_01

Aston Martin DB5 „Goldfinger“: Neuauflage für das James Bond-Filmauto

Normalerweise verlassen ja nur aktuelle Modelle die Fabrikhallen moderner Autokonzerne, aber es gibt es auch Ausnahmen: Mit dem Aston Martin DB5 … [Weiter]