Bundesregierung will E-Mobilität ankurbeln, aber keine Kaufprämien einführen

Citroën Berlingo Electric_2014_01Die Bundesregierung hat offenbar erkannt, dass sie Gas geben muss, wenn sie ihr Ziel, bis 2020 rund eine Million Elektroautos in den verschiedensten Ausführungen auf die deutschen Straßen zu bringen, noch erreichen will. So stellte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) jetzt ein Maßnahmenpaket vor, mit dem man die E-Mobilität in Deutschland ankurbeln will. Neben Privilegien für Elektroauto-Fahrer soll auch die Ladeinfrastruktur ausgebbaut werden. Kaufprämien will der Minister aber nicht einführen. Alles über Dobrindts Pläne lest ihr in diesem Artikel.

Um die E-Mobilität in Deutschland in den nächsten Jahren ankurbeln zu können, sollen Gratisparkplätze für Elektroautos genauso geschaffen werden wie die Möglichkeit, dass man die Bürger mit zinsgünstigen Krediten zur Anschaffung besonders umweltfreundlicher Fahrzeuge anregt. Noch in diesem Jahr will Verkehrsminister Dobrindt das Maßnahmenpaket laut dem Spiegel auf den Weg bringen. Er sagte über sein Vorhaben: „Wir wollen Elektroautos mit Privilegien ausstatten, die einen Zusatznutzen für die Käufer bedeuten.“ So sind eben die Sonderrechte beim Parken genauso in Planung wie das Erlauben der Nutzung der Busspur für Fahrer von Elektroautos. Um das durchzusetzen, müssen allerdings erst noch die Rahmenbedingungen mit den Kommunen abgeklärt werden. Die Bundesregierung muss sich auch erst noch im Klaren darüber sein, welche Technologien überhaupt in den Genuss dieser Vorzüge kommen sollen. Ob also nur reine Elektroautos oder ob auch Hybridfahrzeuge bevorzugt werden sollen. Als weiterer Schritt soll neben dem Aufbau eines Ladestationen-Netzes auch eine E-Auto-Beschaffungsinitiative von Bund, Ländern und Kommunen neu aufgelegt werden. In diesem dritten Teil der Initiative will man die Forschungsförderung für Brennstoffzellen und Batterien sowie Anreize für Käufer hochfahren. Der Minister stellte allerdings gleich von vornherein klar: „Rein finanzielle Anreize für den Kauf wird es nicht geben.“ Kaufprämien will man demnach, anders als zum Beispiel in den USA, auf keinen Fall einführen. Was denkt ihr über die Pläne? Könnten sie helfen, mehr Elektroautos auf die Straßen in Deutschland zu bringen?

Bilder: © Citroën

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston-Martin-DB11-Volante_2018_01

Aston Martin DB11 Volante: Offener Gran Turismo kommt im Frühjahr 2018

Die Briten renovieren ihre Modellpalette: Den Startschuss gibt pünktlich zum Beginn der Cabrio-Saison im Frühjahr 2018 der offene Gran Turismo Aston … [Weiter]

mobil1-instagram-1-3-600x600

Mit Mobil 1 und dem Porsche 911 GT3 in die Klimakammer

Autoblogger-Kollege Jens Stratmann soll ja durchaus vielseitig sein. Fährt gerne Auto. Fährt gerne Mountainbike. Und war auch schon mal im … [Weiter]

Seat Leon Cupra R-IAA-2017-01

Seat Leon Cupra R: Der stärkste Seat aller Zeiten feiert Premiere auf der IAA 2017

In der letzten Woche zeigte Seat-Boss Luca de Meo schon einmal den nagelneuen Seat leon Cupra R. Jetzt haben die Spanier den 310 PS starken Kompakten … [Weiter]