Porsche 918 Spyder: Mit Nordschleifen-Rekord auf die IAA

Porsche 918 Spyder_2013_01 Dass der neue Plug-In-Hybrid-Sportler Porsche 918 Spyder nicht nur schön und teuer ist, sondern auch verdammt schnell, zeigt der neu aufgestellte Nordschleifen-Rekord für Serienfahrzeuge mit 6:57 Minuten, den das Porsche-Team mit dem Wagen wenige Tage vor der Präsentation auf der Frankfurter IAA aufgestellt hatte. Die schnellste Runde mit einer sagenhaften Durchschnittsgeschwindigkeit von 179,5 km/h stellte dabei nicht Rallye-Legende Walter Röhrl, sondern Werksfahrer Marc Lieb auf. Die Rekordfahrt könnt ihr euch unten in einem Video noch einmal genauer ansehen.

Seinen ersten offiziellen Auftritt hat der Porsche 918 Spyder nun auf der IAA hinter sich gebracht. Aber schon ein paar Tage zuvor brachte er die legendäre Nordschleife mit einem neuen Rundenrekord von 6:57 Minuten zum Beben. Damit wurde der bisherige Rekord für Straßenfahrzeuge, den bislang der Gumpert Apollo hielt, gleich mal um 14 Sekunden unterboten.

Porsche 918 Spyder_2013_03

Möglich machte diese Fabelzeit der 4,6-Liter-V8 und die zwei Elektromotoren, die es bei diesem Plug-In-Hybrid auf eine sagenhafte Systemleistung von 887 PS bringen. Alleine der Verbrennungsmotor bringt es auf 608 PS und rüttelt alleine schon mit über 500 Nm an der Kurbelwelle. An der Hinterachse sitzt ein 156 PS leistender Elektromotor und an der Vorderachse arbeitet ein zweiter, 129 PS leistender E-Motor. Der schiebt bis zu einer Geschwindigkeit von 235 km/h mit an und wird dann entkoppelt. Der Topspeed-Wert liegt bei 345 km/h und die 100 km/h-Schallmauer wird schon nach 2,8 Sekunden durchbrochen. Geschalten wird mit einem Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Porsche 918 Spyder_2013_02

Rein elektrisch kann der Porsche natürlich auch gefahren werden, allerdings geht dem Gefährt dabei schon nach rund 30 km der Saft aus. Mit der Kraft aus der Steckdose bringt es der Zuffenhausener aber immerhin auch noch auf 150 km/h. Der Sportwagen soll kombiniert nur etwa 3,0 bis 3,3 l auf 100 km verbrauchen. Das Geld, welches beim Sprit eingespart wird, wird aber schon beim Kaufpreis mit vollen Händen ausgegeben. Satte 768.026 Euro soll ein Exemplar des Umwelt-Porsches kosten, der insgesamt nur 918 Mal gebaut werden soll. Seine Markteinführung hat der Neue dann noch in diesem Jahr. Mit diesen Videos könnt ihr noch einmal einen Blick auf die Rekordfahrt des 918 Spyder werfen:

Porsche 918 Spyder_2013_01

Bilder: © Porsche

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Art bewältigte der ebenfalls werksseitig mit dem Michelin Pilot Sport Cup 2 ausgerüstete Porsche 918 Spyder. Der 608 PS starke Hybrid-Sportwagen knackte als erstes Serienfahrzeug die sieben-Minuten-Marke auf […]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

opel-astra-facelift_vorne

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]