Blogger-Relations bei Bilstein

Bilstein Blogger-RelationsWenn sich viele der großen Automobilhersteller schon schwer tun, mit Bloggern zusammenarbeiten zu wollen, wie muss das erst bei Unternehmen aussehen, die in erster Linie als Zulieferer und After Market-Anbieter unterwegs sind? Gar nicht mal schlecht muss man sagen. Nachdem der weltgrößte Automobilzulieferer Bosch zu einer Auftaktveranstaltung mit (Auto-)Bloggern lud, war nun auch Bilstein dran.

Der Stoßdämpfer-Hersteller und OEM-Entwicklungspartner lud in sein Head Quarter in der Ruhrpott-Metropole Ennepetal. Nach einer kurzweiligen Präsentation vom sympathischen Bilstein-Schulungsleiter Rainer Popiol ging es in die heiligen Hallen von Bilstein: in die Produktion. Zwar ist das Werk Ennepetal das kleinste Bilstein-Werk, vielleicht aber auch das interessanteste. Denn dort werden sowohl Kleinstserien, als auch Motorsport-Dämpfer und Stoßdämpfer von kommenden Automobilgenerationen entwickelt und gefertigt.

[nggallery id=306]

Beeindruckend waren zum einen die schiere Masse der Automobilhersteller, die auf Bilstein-Technologie vertrauen. Zum anderen die Identifikation der Bilstein-Mitarbeiter mit der eigenen „Heritage“, wie man so schön neudeutsch sagt; mit dem Motorsport und den zahlreichen Breitensportlern, die auf Bilstein-Technik setzen.

Besonders erfreulich: die absolut unprätentiöse und sehr sympathische Art und Weise der Präsentation und des Austauschs mit Bilstein-Mitarbeitern und PR-Agentur insgesamt – und das Angebot, sich bei Fragen jederzeit an Bilstein wenden zu können. So stellt man sich Presse-/Blogger-Arbeit vor!

Wie es sich für ein Weltunternehmen gehört, soll dieses Treffen im Rahmen einer ganzheitlichen Social-Media-Strategie keine Eintagsfliege gewesen sein, vielmehr gab man uns Bloggern zu verstehen, langfristig mit uns zusammenarbeiten zu wollen und 2013 weitere Blogger-Veranstaltungen durchziehen zu wollen. Es bleibt also spannend: für uns als Blogger – und für unsere Leser!

Disclaimer: ich habe Bilstein im Vorfeld der Veranstaltung beraten.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Unbenannt-1

Der neue Volvo S90 – Die schwedische Business-Klasse im Test

Mit dem neuen Premium-Modell S90 möchte Volvo eine besondere Alternative in der oberen Mittelklasse bieten und zielt dabei vor allem auf … [Weiter]

Audi A5 Coupé - Heck

Außen klassisch, innen innovativ – Das neue Audi A5 Coupé (B9)

Aussehen ist das was zählt – zumindest war Design Kaufgrund Nummer 1 für Kunden des Audi A5. Ab Herbst kann das neue Coupé bei den neuen Kunden … [Weiter]

Leaf_aussen-vorne3

Elektrisch fahren dank Förderprämie? Nissan Leaf im Fahrbericht

Mit der kürzlich von Bundesregierung bewilligten Kaufprämie sollen Anreize geschaffen werden sich ein Elektroauto zu kaufen. Eines davon könnte der … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

_DSC0224

Fahrbericht: Der neue Audi S4 Avant – 354 PS im Maßanzug

Wenn bei Audi etwas mit dem Buchstaben „S“ anfängt, hat für gewöhnlich mit jeder Menge Spaß und Sportlichkeit zu tun. So ist es auch beim neuen S4 – … [Weiter]

Lotus Evora 400 Hethel_2016_01

Lotus Evora 400 Hethel: Abfeiern mit 406 PS

Ordentlich abfeiern mit 406 PS – das geht seit Neuestem mit der limitierten Sonderedition Lotus Evora 400 Hethel. Damit feiern die Briten ihre … [Weiter]

Qoros Qamfree_2016_01

QamFree-System von Qoros: Das Aus für die Nockenwelle

Seit Jahrzehnten funktioniert der Ventiltrieb am Auto nach demselben Prinzip, doch jetzt droht das Aus für die Nockenwelle. Zahnriemen und … [Weiter]