Vorstellung: Donkervoort D8 GTO

Schönes Weihnachtsgeschenk aus Holland: ein Jahr nach dem ersten Teaser stellt der niederländische Hardcore-Roadster-Spezialist Donkervoort seine neue Pretiose, den Donkervoort D8 GTO vor. Gewachsen in Größe und Leistung markiert der GTO die neue Speerspitze im Donkervoort-Portfolio.

Donkervoort D8 GTO

Donkervoort D8 GTO

Der Donkervoort D8 GTO bietet ein beinahe unschlagbares Leistungsgewicht

In enger Zusammenarbeit mit Audi wurde der Antriebsstrang an die besonderen Bedrüfnisse des Donkervoort D8 GTO angepasst. Der aus dem Audi TT-RS und dem Audi RS3 bekannte 2,5-Liter TFSI mit 340 PS soll allerdings ganze 30 Kilogramm weniger auf die Waage bringen. Zudem kann die Leistung mithilfe eines „Race-Moduls“ auf 400 PS hochgedreht werden. Bei einem Gesamtgewicht von rund 700 Kilogramm wird der Donkervoort D8 GTO zu einer echten Waffe – und ganz nebenbei zu einem der schnellsten Sportwagen überhaupt. Zum Vergleich: die nicht unbedingt als Rollatoren bekannten italienischen Sportler Lamborghini Aventador und Ferrari 458 Italia müssen 2,4 und 2,25 Kilogramm pro PS bewegen, beim D8 GTO sind es 1,75 kg/PS…

Donkervoort D8 GTO

Donkervoort D8 GTO

Aggressiver geht´s kaum im Hardcore-Roadster

Optisch verfolgt die holländische Manufaktur nach wie vor ihre Strategie, dass neue „Donkys“ immer etwas aggressiver werden: der neue D8 GTO arbeitet vorn mit kleinen Leuchteinheiten, die in Verbindung mit dem futuristischen Maul superböse wirken.

Die seitlichen Lufteinlässe gewähren tiefe Einblicke in die Fahrwerkstechnik des GTO, die auf Doppelquerlenker rundum vertraut. Den Stahlrohrrahmen verstecken die Hard-Liner von Donkervoort unter einer Carbon-Karosserie. Die Türen öffnen im Koenigsegg-Stil. Ach ja: der Donkervoort D8 GTO räumt natürlich glatte fünf von fünf Style-Punkten im Automobil-Blog Score ab, Ehrensache.

Der D8 GTO-Spaß beginnt bei rund 100.000 Euro – netto!

Die Produktion des Hardcore-Roadsters soll noch 2012 starten, die ersten Exemplare werden dann 2013 die Straßen dieser Welt bereichern. Vor Steuern soll der neue Donkervoort D8 GTO für nicht unter 100.000 Euro über den Ladentisch gehen. Je nach Ausstattung dürfen auch locker 150.000 Euro – nicht vergessen: wir sprechen hier immer noch von Netto-Preisen! – berappt werden.

[Fotos: Donkervoort]

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] 2,5-Liter TFSI mit 340 PS soll allerdings ganze 30 Kilogramm weniger auf die … Read more on Automobil-Blog – Das Auto-Magazin 2.0 (Blog) PLISTA.items.push({"objectid":578,"title":"Chevrolet Camaro GT: Muscle-Car-Monster fu00fcr […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]