Jaguar XF-Kombi „Sportbrake“: Vorschau

2012 soll Jaguar den XF auch als Kombi-Version an den Start rollen. Das Gerücht um einen neuen Jaguar-Kombi geht schon seit ein paar monaten durchs Netz und erste Erlkönigfotos machten vor zwei Wochen bereits die Runde. Ivan Martinovic hat für uns eine erste Vorschau auf den Jaguar XF Sportbrake gezeichnet.

Jaguar XF-Kombi "Sportbrake"

Jaguar XF-Kombi "Sportbrake"

Der Entwurf von Ivan Martinovic arbeitet mit einer auffälligen, großen Querspange, die bis weit in die Heckleuchten ragt. Die kleine Kofferraumöffnung dürfte ein Tribut an eine gewisse Restsportlichkeit darstellen, wenn man so will. Diese wird von der coupé-haften Linie ab der C-Säule weiter unterstützt. Ein Doppelrohrauspuff und ein angedeuteter Diffusor sind Pflicht. Zumindest im Entwurf von Ivan. Ob ein Diffusor tatsächlich so dominant in den Heckbereich integriert werden wird, wagen wir aktuell aber zu bezweifeln.

Antriebstechnisch wird der Sportbrake sich aus dem Regal der XF-Limousine bedienen. Das heißt, bei 190 Diesel-PS im XF Sportbrake 2.2 L Diesel geht der Kombi-Spaß los. Weitere Varianten: der XF 3.0 L V6 Diesel mit 240 PS und der 3.0 L V6 Diesel S mit immerhin 275 strammen Pferdchen. Der Einstieg in die Verbrenner-Welt startet bei 385 PS im XF 5.0 L V8. Der Jaguar XFR 5.0 L V8 Kompressor leistet in der Speerspitze 510 PS.

Preislich sollte der Einstieg bei knapp 50.000 Euro für die kleinste Dieselvariante beginnen, der 385 PS starke V8 dürfte als Sportbrake knappe 70.000 Euro kosten.

Der neue Jaguar XF Sportbrake dürfte bereits im März 2012 seine Weltpremiere auf dem Genfer Auto-Salon feiern.

[Bild: Ivan Martinovic/PS-Garage.com]

Kommentare

  1. Das dürfte doch mal ein sehr sportlicher Kombi sein, den Jaguar da baut. Bin schon sehr gespannt auf das neue Modell.

  2. Das ist ja echt mal ein klasse Entwurf, Respekt! Hoffentlich hält sich Jaguar daran … Ein echter Sportkombi und einer Raubkatze würdig

  3. Das wird sicherlich ein Klassiker unter den Kombis – wirklich Respekt – da hat sich Jaguar einen richtigen Kombi-Spass einfallen lassen.

  4. Das heck Design finde ich schon ein wenig weit hergeholt…

  5. @manu: nope, finde ich nicht. Die Limousine hat da hinten genau dieselbe Spange. Das restliche Heckdesign finde ich so langweilig, dass das hinkommen könnte-.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]