BMW M3 2014: eine Vorschau

Neuer BMW M3 2013/2014

Es ist ja schon etwas seltsam: da präsentiert BMW Mitte Oktober 2011 seine neue 3er-Generation, startet 2012 in der Rennserie DTM allerdings mit der Silhouette des alten 3er „E90“. Wahrscheinlich würden auch die DTM Fahrer Augusto Farfus, Andy Priaulx und Co. mit der Optik des neuen M3 starten. Aber was nicht ist, ist nicht. Dürfte aber noch werden. Wahrscheinlich schon 2013. Zeit für eine Vorschau.

Fest steht, dass der neue BMW M3 nicht mehr über den hochdrehenden V8-Motor verfügen wird. Downsizing ist einmal mehr das geflügelte Wort. Deshalb wird der 4-Liter V8 Platz machen für einen 3-Liter Reihensechszylinder mit Biturbo-Aufladung, der auf dem aktuellen N55-Motor basiert. Aktuellen Gerüchten zufolge soll das Aggregat im 2014-er M3 rund 450 PS leisten und eventuell gar von drei Ladern beatmet werden. Das sollte ausreichen, um vermeintlich rückständigen V8-Exoten mit ähnlichen Leistungsdimensionen wie etwa dem Maserati Gran Turismo S oder dem Aston Martin V8 Vantage die Stirn zu bieten. Der neue Motor soll neben einer gestiegenen Gesamtleistung zusätzlich das Kunststück fertig bringen, im Vergleich zum E90-M3 weniger zu verbrauchen – alles unter einem Liter auf hundert Kilometer dürfte als Enttäuschung gelten.

Die ersten Erlkönige sind bereits mit etwas übermotiviert und leicht aufgesetzt wirkenden Radläufen unterwegs. Sie weisen auf große Räder und eine üppig dimensionierte Bremsanlage hin, die der neue BMW M3 sicherlich auch nötig haben wird. Die Front kommt den Versuchsträgern zufolge mit größeren Lufteinlässen, die zum einen natürlich etwas aggressiver wirken, auf der anderen Seite jedoch einen ganzen praktischen Hintergrund haben und die zwei bis drei Turbolader mit Frischluft versorgen. Der aus der alten Generation bekannte Power Dome – im Prinzip nichts anderes als die schmeichelhafte Beschreibung einer kosntruktiven Schwäche – dürfte ausgedient haben.

Der neue BMW M3 soll laut diversen Berichten optional mit einem stufenlos einstellbarem Fahrwerk und wie gehabt mit Drivelogic M-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich sein.

Ende 2013/Anfang 2014 wissen wir mehr.

[Bild: Dan Buzdugan/PS-Garage.com]

 

Trackbacks

  1. […] unter der die Coupé- und Cabrioversion der 3er-Reihe firmieren wird. Ab 2013/2014 wird es mit dem neuen BMW M3 die Speerspitze der BMW 3er-Reihe […]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Rennstrecke selber fahren

Wie können Auto-Fans eigentlich selbst auf der Rennstrecke fahren?

Mal einen Sportwagen oder gar einen Rennwagen über eine Rennstrecke jagen: Der Traum vieler Auto-Fans. Ein Traum, der keiner bleiben muss. Denn … [Weiter]

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]