IAA: Update des Toyota FT-86 Concept II

Der japanische Autokonzern Toyota darf auf der IAA natürlich nicht fehlen. Was bereits vorgreifend mit aufwändigen Videos zelebriert und auch schon im Januar beim Genfer Autosalon als Konzeptstudie vorzufinden war, geht auch jetzt noch nicht in die Serienphase über. Die Rede ist vom Toyota FT-86 Concept. Nun kann man die Sache aber auch positiv interpretieren, denn was lange währt wird gut.

[nggallery id=235]

Toyota braucht sich auf dem europäischen Markt sicher nicht hinter falscher Bescheidenheit verstecken. Allerdings hat man die Sportwagen-Lücke noch nicht so recht füllen können und obwohl der FT-86 Concept auch in Frankfurt noch als Studie erscheint, kann man wohl darauf hoffen, dass er im nächsten Jahr in Serie geht. Toyota hat 50 Jahre Sporttradition in den letzten Jahren auf diesem Gebiet aber nichts großartiges nachgelegt. Immerhin spricht man bei der weiterentwickelten Studie jetzt schon mal vom FT-86 II.

Zu Gunsten des sportlichen Looks bekommt der FT-86 II eine lange Motorhaube. Das Cockpit liegt entsprechend weit hinten, bietet aber dennoch Platz für zwei mal zwei Sitze. Die Radhäuser springen einem fast schon entgegen, unterstreichen aber die Konturen im Gesamten optimal. Auffällig sind auch die großen Lufteinlässe und der große Kühlergrill.

Wie es sich für eine ordentliche Sportoptik gehört wurde nicht an nötigem Material für Spoiler gespart. Die Beplankung zeigt sich eindrucksvoll doch letztlich sollte man natürlich nicht nur mit einem bunten Gefieder glänzen, sondern auch ordentlich Gummi geben können, wenn man sich bei Toyota schon mal der Sportschublade annimmt. Und hier wird dem Hobbyraser tatsächlich einiges geboten: der Heckantrieb wird von einem drehfreudigen Boxermotor mit 2.0 Liter Hubraum und momentan noch unbekannter PS-Zahl angetrieben.

Trackbacks

  1. […] Der japanische Autokonzern Toyota darf auf der IAA natürlich nicht fehlen. Was bereits vorgreifend mit aufwändigen Videos zelebriert und auch schon im Januar beim Genfer Autosalon als Konzeptstudie vorzufinden war, geht auch jetzt noch nicht in die Serienphase über. Die Rede ist vom Toyota FT-86 Concept. Nun kann man die Sache aber auch positiv interpretieren, denn was lange währt wird gut. […]

  2. […] Concept. Nun kann man die Sache aber auch positiv interpretieren, denn was lange währt wird gut. Toyota braucht sich auf dem europäischen Markt sicher nicht hinter falscher Bescheidenheit […]

  3. […] des Subaru BRZ, der gemeinsam mit Toyota (dort  firmiert der Sportler unter dem Begriff FT-86) entwickelt wurde, lassen die Japaner ihre Tradition individueller Sportwagen wieder aufleben. Der […]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Rennstrecke selber fahren

Wie können Auto-Fans eigentlich selbst auf der Rennstrecke fahren?

Mal einen Sportwagen oder gar einen Rennwagen über eine Rennstrecke jagen: Der Traum vieler Auto-Fans. Ein Traum, der keiner bleiben muss. Denn … [Weiter]

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]