Hardcore: Porsche Cayman R

Ein Cayman, der der Ikone 911 gefährlich werden könnte? Lange Zeit undenkbares Szenario. Bis heute. Auch wenn es lange gedauert hat (zum ersten Mal haben wir über eine mögliche Hardcore-Version des Cayman vor rund zwei Jahren berichtet): mit dem neuen Spitzenmodell der Cayman-Baureihe, dem Cayman R hat Porsche einen echten Hardcore-Sportler auf die Beine gestellt. Auch wenn seine Spitzenleistung von 330 PS nominell und somit theoretisch den 345 PS des kleinsten 911er (Carrera) unterlegen ist – den Spurt von null auf hundert Sachen erledigt der Cayman R schneller.

[nggallery id=161]

Den 4,9 Sekunden für den Standardsprint im 911 Carrera stehen glatte 5 Sekunden oder 4,7 Sekunden im Cayman R mit Doppelkupplungsgetriebe (PDK) in Verbindung mit einem der erhältlichen Sport Chrono-Pakete gegenüber. Bei der Höchstgeschwindigkeit jedoch bleibt der Elfer – wenn auch knapp – die Referenz. Mit Schaltgetriebe ausgerüstet rennt der Porsche Cayman R 282 km/h Spitze, der 911 Carrera mit Schaltgetriebe schrammt mit einem Wert von 289 an der 290 km/h-Grenze.

Wie der Cayman R das macht? Porsche konnte den Mittelmotorsportler um ganze 55 Kilogramm erleichtern und um zehn PS stärker machen. Ein neues, kompromissloses und 20 mm tieferes Fahrwerk hilft dem Cayman R zusätzlich, das Mittelmotorkonzept voll auszunutzen und dem hecklastigen 911er auf der Landstraße und auf der Rennstrecke das Leben sehr, sehr schwer zu machen.

Mit einem DIN-Leergewicht von nunmehr lediglich 1.295 Kilogramm drückten die Porsche-Ingenieure das Leistungsgewicht des Coupés mit serienmäßigem Schaltgetriebe auf 3,9 Kilogramm pro PS, mit PDK liegt es bei vier Kilogramm pro PS – beim 911 Carrera bei 4,1! Die größten Einsparungen leisteten dabei der Einsatz von Leichtbaukomponenten und der Verzicht auf Komfortausstattungen. Optional ist wie bei 911 GT3/GT3 RS und Boxster Spyder darüber hinaus eine Lithium-Ionen-Leichtbau-Batterie erhältlich. Weiterhin rollt das neue Topmodell der Mittelmotor-Coupés auf den leichtesten 19-Zoll-Rädern, die das gesamte Porsche-Programm zu bieten hat: Der komplette Felgensatz bringt weniger als 40 Kilogramm auf die Waage.

Ein feststehender Heckspoiler, die edlen silberfarben lackierten Räder und zahlreiche sportliche Akzenten im Interieur und Exterieur sorgen im Porsche Cayman R für ein eigenständiges Erscheinungsbild.

Der neue Porsche Cayman R ist ab Februar 2011 zu Preisen ab 60.830 Euro im Handel erhältlich.

[Fotos: Porsche]

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]