"Gymkhana 3": Ken Block demnächst im Ford Fiesta mit 650 PS

Ken Block Gymkhana 3 Ford Fiesta

Er sieht brutal aus, und seine Fahrleistungen bestätigen den Eindruck: der neue Fiesta, mit dem US-Rallye-Star Ken Block seine nächsten Gymkhana-Videos drehen wird, hat es in sich.

Nachdem er im Winter das Subaru-Rallyeteam verlassen hatte und zu Ford gewechselt ist, war auch ein neues Fahrzeug für seine millionenfach angeschauten Videos fällig: war er vormals mit einem Subaru Impreza unterwegs, klingt es fast bescheiden, dass er nun auf einen Fiesta umgestiegen ist. Ist es aber nicht: auf satte 650 PS ist das kleine Monster abgeregelt, das von den Norwegern von Olsbergs SE umgebaut wurde – unter der Haube werkelt aber kein Eco-Motor mit einem Liter Hubraum, sondern ein Vierzylinder-Turbomotor, der in seiner ursprünglichen Form 850 PS mobilisieren kann. Bei aller Liebe zu Pferdestärken: für einen knapp 1,1 Tonnen schweren Fiesta ist das bei aller Abstimmungskunst zuviel, und so wurde das Biest gezähmt.

Zahm ist jedoch nicht gleichbedeutend mit einem Hauskätzchen: wenn der Drehzahlmesser die 4.00 Umdrehungen erreicht, reißen brutale 900 Newtonmeter an den Rädern und katapultieren das Fahrzeug in unvorstellbaren 2 Sekunden aus dem Stand auf die 100 km/h-Marke. Das Sechsganggetriebe wird über Schaltwippen bedient, und so ist für weitere spektakuläre Videos schon jetzt garantiert.

Anzeige: Gymkhana T-Shirt

[Foto: Monster World Rally Team Inc.]

Trackbacks

  1. […] Bonus-Video! Ford Fiesta jetzt auch in der Schweiz mit ESP Originalartikel hier lesen: “Gymkhana 3″: Ken Block demnächst im Ford Fiesta mit 650 PS Leave a […]

    [WORDPRESS HASHCASH] The comment’s server IP (188.40.125.17) doesn’t match the comment’s URL host IP (188.40.125.60) and so is spam.

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]