Der BMW 3er wird zum Elektroauto: Die große Offensive gegen Tesla?

Mit dem Tesla Model 3 wollen die Amis das Elektroauto endlich auch wirklich einer breiten Käuferschar zugänglich machen. Das kann der deutsche Autohersteller natürlich nicht auf sich sitzen lassen und macht den BMW 3er kurzerhand ebenfalls zum Stromer. Auf der IAA in Frankfurt soll der Elektroableger im September 2017 seine Premiere feiern.

Das Feld beim Elektroauto will man bei den Bayern doch nicht ganz so kampflos dem Tech-Konzern aus den Staaten überlassen. Mit dem BMW 3er gehen die Münchener nun in die Offensive gegen Tesla, denn aus dem Kompakt-Modell wird ein Stromer, wie das Handelsblatt berichtet. Nachdem man im eigenen Portfolio ja bislang nur den BMW i3 und i8 als reine Stromer hat, soll, ähnlich wie beim Tesla Model 3, nun auch ein Kompakter mit Elektroantrieb die Angebotspalette erweitern. Bereits im September auf der IAA soll die elektrische Mittelklasse-Limousine ihre Premiere feiern. Später soll dann auch noch vom SUV-Modell X3 eine E-Variante folgen.

BMW_3er_2017_01

Dabei ist eine rein elektrische Reichweite von mindestens 400 Kilometern angedacht. Damit liegt der Vorteil schon mal bei den Bayern, denn beim Tesla soll eine Akkuladung nur für 345 Kilometer reichen. Beim Preis liegt das Elektroauto aus Kalifornien bei mindestens 35.000 Dollar (rund 30.660 Euro). Ob man auch bei BMW einen solch niedrigen Preis erreichen wird, bleibt abzuwarten. Bedenkt man aber, dass die konventionell angetriebene 3er-Version aktuell bereits bei 31.900 Euro startet, kann man wohl kaum davon ausgehen, dass der Stromer noch günstiger wird und damit das Model 3-Niveau erreicht. Wir halten euch dazu auf dem Laufenden.

Bilder: © BMW

Neue Tests und Fahrberichte:

20190702_101707

Gebrauchtreifentests für mehr Transparenz: Wie sicher sind Reifen mit Mindestprofil?

Der Reifenkauf ist keine einfache Sache, doch seit 2012 können Verbraucher bestimmte Kriterien mit Hilfe des Reifenlabels vergleichen. Diese Kriterien … [Weiter]

Lackierung "Encre-Blau"

Ein Design-SUV mit Attitude: Der neue DS 7 Crossback Puretech 180 im Alltagstest

Außergewöhnliches Design und top gestylt bis unter die Motorhaube. Dieser besondere Franzose hat Stil. Doch was steckt sonst noch in dem … [Weiter]

opel-zafira-life_front-01

Opel Zafira Life: …vielleicht benötigt man ja mal einen Kleinbus?

Huch, was ist aus dem Zafira geworden, mag sich der ein oder andere fragen? Mit dem Minivan von früher hat der neue nichts mehr gemein. Der Opel … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]