Deutsche Autobauer planen europaweites Ladenetz für Elektroautos

Neben leistungsstarken Akkus wird in Zukunft ein gut ausgebautes Ladenetz ebenso wichtig sein für den Erfolg der Elektroautos. Deshalb haben sich jetzt deutsche Autobauer zu einem Joint Venture zusammengeschlossen und planen bis 2020 ein europaweites Netz an Schnellladestationen auf Basis des Combined Charging System (CCS) Standards. In einem ersten Schritt wollen BMW, Daimler, Ford und der Volkswagen-Konzern mit Audi und Porsche bis zu 400 Ladestationen in ganz Europa errichten.

Alle deutschen Autobauer bis auf Opel haben jetzt ein Memorandum of Understanding (Absichtserklärung) unterzeichnet und damit den Grundstein für ein europaweites Ladenetz für Elektroautos gelegt. Schon 2017 will man in einem ersten Schritt zirka 400 Standorte in Europa mit Schnellladestationen mit einer Ladeleistung von je bis zu 350 kW erschließen. Bis 2020 sollen die Kunden dann Zugang zu vielen Tausenden dieser Schnelladepunkte haben. Vor allem an Autobahnen und stark frequentierten Durchgangsstraßen sollen die öffentlich zugänglichen Ladestationen errichtet werden. Damit will man das Laden so weiterentwickeln, dass es „in Zukunft ähnlich bequem funktioniert wie herkömmliches Tanken“.

combined-charging-system_2017_01

Damit man aber von der schnellen Technologie profitieren kann, muss das Auto den Combined Charging System (CCS) Standard unterstützen, der im Gegensatz zu den bestehenden technischen Standards des AC- und DC-Ladens ein viel schnelleres Laden ermöglicht. Dadurch sollen dann die Autos innerhalb von nur 20 Minuten wieder auf eine Reichweite von 300 Kilometern aufgeladen werden können. Alle Fahrzeuge, die über den CCS-Standardanschluss und die dazugehörige Technologie verfügen, können dann, egal ob Mercedes, BMW, Ford oder VW, das Ladenetz nutzen. Allerdings bleiben damit Elektroautos von Tesla oder Mitsubishi außen vor, denn sie nutzen den herkömmlichen DC-Standard.

Bilder: © Daimler AG

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]