SUV-Coupé Mitsubishi GT-PHEV Concept: Weltpremiere in Paris

Mit dem SUV-Coupé Mitsubishi GT-PHEV Concept geben die Japaner einen Ausblick auf die Zukunft der Marke in Sachen Plug-in-Hybrid-SUV. Die neueste Generation des umweltfreundlichen Fahrzeuges wird als Studie seine Weltpremiere in Paris auf dem dortigen Pariser Autosalon Anfang Oktober feiern. Die rein elektrische Reichweite des Plug-in-Hybrid soll bis zu 120 km betragen, was in Verbindung mit dem Verbrennungsmotor bis zu satte 1.200 Kilometer Fahrt ohne Unterbrechung ermöglichen soll.

Die Japaner schreiten nun mit dem SUV-Coupé Mitsubishi GT-PHEV Concept weiter auf ihrem Weg, der vermehrt SUV-Fahrzeugkonzepte und Autos mit alternativen Antrieben beinhaltet. Die neueste Studie ist dabei von der Größe her noch oberhalb vom Outlander angesiedelt und feiert Anfang Oktober ihre Weltpremiere in Paris. Insgesamt drei Elektromotoren (zwei hinten und einer an der Vorderachse) unterstützen den Verbrennungsmotor bei seiner Arbeit und sorgen dafür, dass die Gesamtreichweite auf bis zu 1.200 Kilometer ausgedehnt werden kann. Mit der Grand Tourer-Studie kann aber auch bis zu 120 Kilometer rein elektrisch, ohne die Hilfe des konventionellen Motors, gefahren werden. Per Schalter kann der Fahrer den EV-Modus anwählen, der dem rein elektrischen Fahren Priorität einräumt.

mitsubishi-gt-phev-concept_2016_01

Vom Design her präsentiert man mit dem neuen Auto eine leichte Modifikation des aktuellen Markengesichts. Ob die großen Räder allerdings für einen Ausritt ins Gelände angeschraubt wurden, darf eher bezweifelt werden, denn die Betonung liegt hier wohl eher auf „Tourer“, als auf Offroad. Auffällig sind die schmalen Lichtbänder der Scheinwerfer und der Rückleuchten. Dafür geriet die Andeutung vom Kühlergrill, der x-förmig von einer Chromleiste eingefasst wird, umso größer.

mitsubishi-gt-phev-concept_2016_02

Auch wenn man uns noch nicht in den Innenraum blicken lässt, so sollen wohl auch dort feinste, handwerklich verarbeitete Materialien das von einem großen Mitteldisplay dominierte Cockpit prägen. In dem Fall sollen funktionale Eleganz, solide Kraft und japanisches Handwerkskunst eine ansprechende Einheit bilden. Das dunkelrote Leder soll innen, genau wie das farblich abgesetzte Dach außen, für edle Kontraste sorgen.

Bilder: © Mitsubishi

Neue Tests und Fahrberichte:

20190702_101707

Gebrauchtreifentests für mehr Transparenz: Wie sicher sind Reifen mit Mindestprofil?

Der Reifenkauf ist keine einfache Sache, doch seit 2012 können Verbraucher bestimmte Kriterien mit Hilfe des Reifenlabels vergleichen. Diese Kriterien … [Weiter]

Lackierung "Encre-Blau"

Ein Design-SUV mit Attitude: Der neue DS 7 Crossback Puretech 180 im Alltagstest

Außergewöhnliches Design und top gestylt bis unter die Motorhaube. Dieser besondere Franzose hat Stil. Doch was steckt sonst noch in dem … [Weiter]

opel-zafira-life_front-01

Opel Zafira Life: …vielleicht benötigt man ja mal einen Kleinbus?

Huch, was ist aus dem Zafira geworden, mag sich der ein oder andere fragen? Mit dem Minivan von früher hat der neue nichts mehr gemein. Der Opel … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]