The Berlin Job: Mario Galla wirbt für den neuen Peugeot 208

Zugegeben: bislang kannte ich Mario Galla nicht. Aber der junge Mann hat eine außergewöhnliche Story zu erzählen: mit einem verkürzten rechten Oberschenkel zur Welt gekommen und mit einer Beinprothese ausgestattet, schaffte der Hamburger, was ihm vermutlich die wenigsten zugetraut hätten. Der Blondshopf startete eine steile Karriere als internationales Top-Model.

Seine Karriere begann, wie Karrieren im Model- und Fashion-Business halt so beginnen: Galla wurde „entdeckt“. Nicht etwa auf der Straße, wie das sonst so häufig passieren soll und schon gar nicht auf dem edlen Jungfernstieg in Hamburg. Der gelernte Kaufmann für Bürokommunikation wurde 2007 in einem nur bedingt glamourösen Schnellimbiss entdeckt.

Karriere mit Prothese

Nach einem Casting hatte er zwei Monate später seinen ersten Job in der Tasche. Nicht für irgendwen. Sondern für den Modegiganten Hugo Boss. Weitere Stationen folgten. Unter anderem arbeitete Galla danach für United Colors Of Benetton. Er kämpfte sich trotz seiner Behinderung in der Modelwelt nach ganz oben.

Ein Highlight war dabei sicherlich der Job für Michael Michalsky auf der Berlin Fashion Week 2010: Bei der Show präsentierte Mario Galla die aktuellsten Werke des deutschen Top-Designers – und zwar in kurzen Hosen! Die Aufmerksamkeit war Michalsky, vor allem aber Mario Galla gewiss.

Perfekter Botschafter für Peugeots neuen Claim „Impress Yourself“

Mario Galla für den Peugeot 208
Mit dieser Vita passt Mario Galla hervorragend zur Automobilmarke Peugeot, die den (vermeintlich) behinderten Senkrechtstarter als Markenbotschafter und eines der Gesichter der „Impress Yourself“-Kampagne verpflichtete. Im Mittelpunkt der individuell für den deutschen Markt konzipierten Kampagne stehen authentische Individualisten, die ihren eigenen Kopf, ihre eigene Geschichte haben.

„Mario Galla ist ein perfekter Botschafter des neuen Markenclaims ‚Impress Yourself‚. Es geht darum, seine eigenen Werte zu finden, an sich selbst zu glauben. An seiner Seite sehen wir den Peugeot 208 als zweiten Hauptdarsteller“, sagt Andreas Henke, CCO der renommierten Werbeagentur HAVAS Worldwide Düsseldorf.

Für Mario Galla ist der Werbespot für Peugeot bislang der erste seiner Karriere. „Bisher hat kein Kunde den Mut aufgebracht, mich als Person ins Zentrum einer Kampagne zu rücken. Peugeot hat diesen Mut. Und ‚Impress Yourself‘ steht ganz genau für meine Haltung“, sagt er.

Werbefilm für den neuen Peugeot 208 „The Berlin Job“

Im Werbefilm „The Berlin Job“ muss sich Mario Galla mit der etwas chaotischen, fahrdynamisch aber durchaus talentierten Nina auseinandersetzen, die dem nagelneuen Peugeot 208 ordentlich die Sporen gibt.

Wie es beim Dreh hinter den Kulissen zuging – und wie feminin Ninas Stunt-Double aussieht, seht ihr in diesem Making-Of-Video:

Jetzt mehr erfahren auf impress-yourself.de!

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den PEUGEOT 208 Active BlueHDi 100 3-Türer: innerorts 3,6; außerorts 2,7; kombiniert 3,0; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 79. Nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben wurden gemäß vorgeschriebenem Messverfahren in der jeweils aktuell geltenden Fassung ermittelt. Weitere Informationen zu den CO2-Effizienzklassen einschließlich der grafischen Darstellungen finden Sie hier: http://www.peugeot.de/energieeffizienzklassen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]