#Opel Roadtrip nach Genf: der 1.000-Kilometer-Katzensprung…

Disclaimer: Unser Roadtrip wurde von Opel finanziell durch Produktplatzierungen unterstützt.

Man muss schon einen relativ großen, bestenfalls rostigen Nagel im Kopf haben, um eine solche Idee zu haben – und tatsächlich auch umzusetzen. Es war wohl im Januar, als Jens von rad-ab.com und ich telefonierten und einen genialen Entschluss fassten: Warum muss man immer mit dem Flieger nach Genf zum Autosalon reisen? Viel sinniger, und näher am Thema wäre es doch, wenn man da mit dem Auto runter fährt. Mit adäquatem Untersatz sollten die 1.000 Kilometer doch ein Katzensprung sein.

Opel Roadtrip 2015

Montagmorgen, 2.3.2015, 2 Uhr. Ich verfluche unsere Idee.

Wie blöd muss man eigentlich sein, um die Nacht durchzumachen, nur um mit dem Auto nach Genf zu fahren?!

Ein gewohnt bestens aufgelegter, um nicht zu sagen aufgedrehter Jens Stratmann begrüßt mich mit einem langezogenen „Moggäääähn“. Gut, er hat also auch nicht geschlafen.

Mit dem Opel Zafira 1.6 Turbo reißen wir in der Nacht gut Kilometer ab, legen uns um 6 Uhr morgens, für die eigene Moral, eine Dreiviertelstunde aufs Ohr. Als es durch das einen Zentimeter geöffnete Fenster reinregnet, ist die „Nacht“ zuende. Sichtlich gezeichnet entschließen wir uns aber dennoch, unser erstes Video zu schießen.

Weil so ein 1.000-Kilometer-Roadtrip doch etwas fade sein kann – vor allem, wenn das Wetter einfach nicht mitspielen will – vertreiben wir uns die Zeit mit ein paar Challenges, Aufgaben, die wir von Opel bekommen haben.

Tja, und nach rund 16 Stunden Fahrt waren wir dann auch schon in Genf! Die kurzen Videopausen hatten sich doch zu einigen Stunden summiert. Den kleinen Umweg über Frankreich würden wir uns sicherlich das nächste Mal sparen. Auch wenn die Landstraßen zum Teil wirklich schön geschwungen und die Umgebung sehr pittoresk waren.

Am nächsten Morgen schauten wir dann bei Opel vorbei und ließen uns erklären, wie Opels neues Entertainment-/Connectivity-/Sicherheits-System „Onstar“ uns bei unserem Roadtrip hätte unterstützen können.

Mehr zu Opel Onstar erfahrt ihr hier.

Disclaimer: Unser Roadtrip wurde von Opel finanziell durch Produktplatzierungen unterstützt.

Neue Tests und Fahrberichte:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]