Porsche Cayenne S E-Hybrid: Sportkutsche für die Steckdose

Porsche Cayenne S E-Hybrid_2014_01Alle Autohersteller müssen Sprit und Emissionen einsparen. Da kommt auch die Stuttgarter Nobelmarke nicht dran vorbei und so präsentierten die Schwaben jetzt auf dem Pariser Autosalon den überarbeiteten Cayenne samt der Sportkutsche für die Steckdose, dem Porsche Cayenne S E-Hybrid. Der will mit einem Verbrauch von nur 3,4 Litern auf 100 km die Konkurrenz abhängen. Das sollte auch dank des Topspeeds von 243 km/h spielend gelingen. Alle Infos zum umweltfreundlichen Zuffenhausener gibt es hier.

Der Porsche Cayenne S E-Hybrid soll als erster Hybrid im Premium-SUV-Segment gleich mal die Latte für die Mitbewerber ganz oben ansetzen. Die Stuttgarter vertreiben nun mit dem Panamera S E-Hybrid2 und dem 918 Spyder3 und eben dem gerade auf dem Pariser Autosalon vorgestellten Modell als einziger Premiumhersteller weltweit gleich drei luxuriöse Allradfahrzeuge mit Hybridantrieb. Dank dieses Antriebskonzeptes soll dieser SUV nur 3,4 Liter auf 100 km verbrauchen und nur 79 Gramm Kohlendioxid je Kilometer ausstoßen.

Porsche Cayenne S E-Hybrid_2014_02

Für den Vortrieb der Sportkutsche für die Steckdose sorgt ein Dreiliter-V6-Kompressor, der mit einem 95 PS starken Elektromotor gekuppelt ist. Beide Systeme bringen es zusammen auf eine Systemleistung von 416 PS und pressen maximal 590 Nm auf den Antriebsstrang. Mit der Lithiumionen-Antriebsbatterie, deren Kapazität bei 28 Ah liegt, sollen 18 bis 36 Kilometer rein elektrischer Betrieb möglich sein. Der Topspeed dafür liegt bei bis zu 125 km/h. Schaltet sich der Verbrennungsmotor zu, sind bis zu 243 km/h möglich. In nur 5,9 Sekunden hat der Premium-SUV aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigt.

Porsche Cayenne S E-Hybrid_2014_01

Zum Laden kann man diesen Wagen als erstes SUV im Premium-Segment an die Steckdose anschließen. Wer das serienmäßige 3,6-kW-Ladegerät nutzt, kann nach zirka sechs Stunden wieder losbrausen. Mit dem optionalen, mit 7,2 kW doppelt so starken Ladegerät geht es natürlich gleich doppelt so schnell. Nach knapp drei Stunden rollt man wieder mit voller Batterie vom Hof.

Bilder: © Porsche

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]