Philips lässt Scheinwerfer Blau, Grün, Gelb oder Pink strahlen

Philips ColorVisionScheinwerfer-Tuning muss nicht immer gleich die mehr oder (meist) weniger geglückte Nachrüstung von LED-Lampen bedeuten. Philips geht mit seiner neuen Lampe „ColorVision“ einen etwas anderen, erfreulich dezenten Weg: die neue Lampe der Autolicht-Spezialisten verleiht euren Scheinwerfern einen leichten farbigen Glanz und somit eine einzigartige Optik. Aktuell ist die „ColorVision“ bezeichnete Leuchte in den Farben Blau, Grün, Gelb und Pink erhätlich.

Dank einer speziellen Beschichtung auf den Autolampen ist es nun möglich, unter Einhaltung der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) dem Scheinwerfer eine einzigartige Farboptik zu verleihen. ColorVision ist die erste, in mehreren Farben erhältliche Fahrzeuglampe, die mit allen europäischen Richtlinien konform ist.

Philips ColorVision

Der Farbeffekt entsteht durch Lichtreflektionen innerhalb der Reflektoroptiken des Scheinwerfers. Schaltet man die Scheinwerfer an, leuchtet die Fahrzeuglampe mit einem blauen, grünen, gelben oder pinken Glanz im Reflektor, je nachdem für welche Lampe man sich entscheidet. Der Lichtstrahl, der die Straße ausleuchtet, behält dabei sein weißes pures Licht. Die ColorVision-Lampe soll sis zu 25 Meter weiter als Standardlampen strahlen und zudem bis zu 60 Prozent mehr Licht auf die Straße bringen. Dadurch soll sie sogar heller als Standard-Halogenlampen leuchten.

Philips ColorVision

ColorVision wurde speziell zur Optimierung der Lichtleistung entwickelt. Dank einer innovativen und hochpräzisen Fertigung sind Philips Glaskolben aus Quarzglas äußerst druck- und temperaturbeständig und bieten den höchsten Schutz vor Erschütterung. Zudem verfügen die Lampen über eine spezielle Anti-UV-Beschichtung, die vor ultravioletter Strahlung schützt und davor bewahrt, dass das Scheinwerferglas mit der Zeit gelb wird.

Philips ColorVision„Phillips beweist wieder einmal Innovations- und Pioniergeist“, so Thorsten Brodda, Lichtexperte bei Philips Automotive. „Mit ColorVision bietet Philips allen Autobegeisterten die Möglichkeit mittels Licht ihrem Auto eine einzigartige Optik zu verleihen. Mit dem farbigen Glanz im Scheinwerfer und 60 Prozent mehr weißem Licht auf der Straße wird jede Autofahrt noch stylischer und sicherer zugleich.“ ColorVision ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Oktober 2013 erhältlich. Die Produkte sind in den gängigsten (H4 und H7) Fahrzeuglampen-Typen verfügbar und speziell für Reflektorscheinwerfer entwickelt.

Mehr Infos zu den Philips ColorVision-Produkten gibt´s auf philips.de.

Außerdem hat Philips ein cooles Gewinnspiel zur Markteinführung gelauncht!

Kommentare

  1. Philipp Schwarz meint:

    Habe sie gerade verbaut völliger Müll, also wer davon ausgeht das es Pink oder jn den anderen Farben aussieht wenn nan in den Scheinwerfer hinein sieht wird enttäuscht werden Man sieht die Farbe lediglich am Tage bei abgeschaltetem Licht.
    Die Licht ausbeute ist jedoch hervorragend.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]