Weltpremiere auf der IAA: Bugatti Jean

Bugatti_Jean_2013_01 Auf der IAA in Frankfurt feiert jetzt das zweite von sechs Sondermodellen von Bugatti seine Weltpremiere. Der Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse „Jean Bugatti“ wird aber wie alle dieser Editionsmodelle ein ganz exklusives Vergnügen für die Superreichen bleiben. Erstens, weil auch von diesem Wagen nur drei Stück gebaut werden und zweitens, weil für ein Exemplar mal eben 2,28 Millionen Euro hinzublättern sind. Das ist natürlich nur der Preis ohne Mehrwertsteuer. Dafür bekommt man aber auch ein 1.200 PS-Monster in die Garage gestellt.

Vor einigen Wochen beim Concours d`Elegance in Pebble Beach feierte mit dem „Jean-Pierre Wimille“ das erste der sechs Sondermodelle des Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse seine Weltpremiere. Jetzt folgt der zweite Streich der VW-Tochter. Auf der IAA wurde der Bugatti Jean offiziell vorgestellt. Auch er hat feinste Racing-Gene unter der Haube und bringt es dank des Acht-Liter-W16-Motors auf satte 1.200 PS und schiebt mit 1.500 Nm nach vorne. Damit geht es in nur 2,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Bugatti_Jean_2013_02

Dieses Sondermodell wurde zu Ehren von Gianoberto Carlo Rembrandt Ettore Bugatti, von allen nur Jean genannt, entworfen. Er war der älteste Sohn des Firmengründers Ettore Bugatti und übernahm von 1936 bis zu seinem Unfalltod 1939 die Leitung des Unternehmens im elsässischen Molsheim. Unter seiner Regie entstand eines der legendärsten Autos, welches die Firma je gebaut hat: der Typ 57SC Atlantic. Von diesem Wagen rollten nur vier Exemplare aus den Werkshallen. Nur zwei Exemplare sind heute noch original erhalten. Jean selber fuhr das erste Modell dieser Serie, den Typ 57SC Atlantic „La Voiture Noire“ (frz.: „das schwarze Auto“). Kein Wunder also, dass auch das 2013er Sondermodell schwarz ist.

Bugatti_Jean_2013_01

Dessen Karosse besteht aus tiefschwarzem Sicht-Carbon und wurde mit Platin-Applikationen noch mehr aufgewertet. Im Innenraum bestimmt Leder in Braun- und Beigetönen das Design. Aufwendige Stickereien an den Türen sowie an der Klappe des hinteren Ablagefachs sollen an das Modell der 1930er Jahre erinnern. Alle weiteren vier Editionsmodelle werden dann im nächsten Jahr erscheinen.

Bilder: © Bugatti

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

AB_14_Ford-Mondeo-ECOBOOST_Vorne

Fahrbericht Mondeo: Ford bringt den 3-Zylinder in die Mittelklasse

Sparsame Dreizylindermotoren, bringt man häufig mit Kleinwagen in Verbindung. Drei Zylinder-Benzinmotoren haben im C-Segment noch Seltenheitswert. Als … [Weiter]

Mazda-CX-3

Der Mazda CX-3 Skyactiv-G150 im Fahrbericht

Ich für meinen Teil bin ja bekanntermaßen nicht der Über-Fan von SUV. Aber man muss zweifellos anerkennen: Es gibt einen Markt für die so genannten … [Weiter]

Seat-Ibiza-Connect-17

Der Seat Ibiza Connect im Fahrbericht

Mitte des Jahres hat Seat seinen Ibiza einem Facelift unterzogen. Kurz darauf gibt es den Ibiza, wie auch den Leon, Mii, Alhambra und den Toledo, in … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Opel-GT-Concept-298986

OPEL GT Concept – Retro war gestern

Das Messe-Highlight des Genfer Automobilsalon (3. Bis 13. März 2016) steht fest: Die Sportwagenstudie Opel GT Concept soll einen Vorgeschmack auf ein … [Weiter]

Pagani-Huayra-BC_2016_01

Sondermodell Pagani Huayra BC auf Tour durch Europa

In wenigen Wochen will der italienische Edel-Sportwagenbauer sein neuestes Sondermodell Pagani Huayra BC auf dem Genfer Autosalon 2016 vorstellen. Um … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]