Video: Fahrbericht Audi A3 Sportback – Kurvenjagd mit Platz.

Mit dem neuen A3 Sportback will sich Audi weiter im Premium/Lifestyle Segment behaupten. 1999 gab es den ersten A3 als kleinsten Avant. Über die Jahre sind natürlich einiges an Neuerungen und technischen Details hinzugekommen. Was auf den ersten Blick sofort gefällt, ist das aufgeräumte Cockpit mit dem Downsizing an Knöpfen und Bedienelementen, obwohl der A3 Sportback Optionen aus der Oberklasse bietet und komplette Vernetzung mit Audi Connect. Das Audi Connect System ist mehr als ein integriertes Smartphone. So lassen sich viele Funktionen sicherheitsrelevant während der Fahrt bequem per Sprachsteuerung bedienen, wie beispielweise SMS diktieren und anhören sowie die nächste, günstige Tankstelle anpeilen. Ersteres am besten im alleinig besetzten Fahrzeug.
Nun zum Fahrerlebnis. Wir hatten das Vergnügen den 1.4 TFSI in der S-line Ausstattung rund um die Seealpen zu testen. Der Motor verfügt über das COD-System, welches ja nach Abruf der Power bis zu 2 Zylinder abschaltet und wieder an. Das kennen wir schon aus dem S8. Und Nein, man merkt es gar nicht. Bemerklich ist, mit welcher ungeheuren Agilität der Wagen die Kurven räubert. Das Einlenkverhalten ist ein Gedicht, ein wirklich schönes. Hinzu kommt, das der neue A3 Sportback nichts an Gewicht zugelegt hat, im Gegenteil, trotz der vielen Neuerungen an Bord ist er leichter geworden. Aber nun Film ab für unseren Videofahrbericht. (DM, AutoEmotionenTV)

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

20160818_mazda_3_c_jan_schuermann2016-mazda_3_14a1101

Wie klappt’s eigentlich ohne Turbo? Mazda3 im Alltagstest

Der Mazda3 – die japanische Antwort auf den Golf? Wir haben diesen Vertreter der Kompaktklasse im Alltagstest bewegt und geschaut ob man in der … [Weiter]

ford-ka_2016_fiesta-mk1_2

Weniger niedlich, dafür mehr praktisch – der neue Ford KA+

Niedlich war gestern! Der Ford Ka wird erwachsen. Bei der dritten Generation des Stadtflitzers aus dem Hause Ford hat sich eine Menge getan. Wir haben … [Weiter]

aussen_hinten2

Kraft-Kombi im Test: Volvo V60 Polestar mit 367 PS!

GTI, M oder AMG – das sind Prädikate leistungsstarker Modelle deutscher Autoherstellern. Wenn es in Schweden heiß her geht, ist Polestar das Label für … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

ThermalClub-Raceway

Michelin Pilot Experience 2017: Der etwas andere Reifentest

Um seinen neuen Pilot Sport 4 S zu präsentieren, sorgte Michelin für einen extragroßen Aufschlag: Journalisten und Blogger aus aller Welt erhielten … [Weiter]

Lotus Elise Sprint_2017_01

Lotus Elise Sprint: Auf nur 798 Kilogramm abgespeckt

Der überarbeitete Lotus Elise Sprint hat für das neue Modelljahr gegenüber der Vorgängerversion gleich mal um 41 Kilo auf nur 798 Kilogramm … [Weiter]

Aston Martin Vantage S Red Bull Racing Edition_2017_01

Aston Martin Vantage S Red Bull Racing Edition: Sondermodell zum Karriereende

Mit dem Aston Martin Vantage S Red Bull Racing Edition gibt es nun ein Sondermodell zum Karriereende, dass sich speziell an Formel 1-Enthusiasten … [Weiter]