Vorschau: neuer Opel Antara 2014

Opel Antara 2014Das SUV- und Geländewagen-Segment liegt bei Opel traditionell mehr oder weniger brach. Hier mal ein Geländewagen (etwa Frontera), da mal ein SUV aus Fremdfertigung (Antara) und fertig. Nach dem Antara-Facelift Ende 2010 und vor allem mit dem neuen Mokka auf Corsa-Basis scheint sich bei Opel jedoch langsam aber sicher etwas zu tun. Nach dem diverse abgeschossene Mokka-Erlkönige das Web beschäftigten, ist nun ein weiterer Erlkönig erwischt worden, der deutlich größer baut als das kleine Mokka-SUV.

Bei dem im Raum Frankfurt von Youtube-User „winsarlimo“ erwischten Erlkönig handelt es sich offenbar um ein SUV, das ein, zwei Klassen über dem Mokka positioniert sein dürfte. Wir gehen davon aus, dass wir es hier mit der neuen Opel Antara-Generation zu tun haben, die 2014 vorgestellt werden soll.


Quelle: Youtube.com/User „winsarlimo“

Auffällig ist bei dem Prototypen insbesondere die im Vergleich zum Antara dynamischer gezeichnete seitliche Fensterfront, die hinten im Bereich der C-Säule relativ spitz zusammenläuft. Front und Heck scheinen wie gehabt halbwegs bullig zu werden, was Freunde des Antara sicherlich erfreut zur Kenntnis nehmen dürften.

Update 16.04.2012, 14.35 Uhr: zusammen mit Oliver, einem unserer „Follower“ auf Facebook, sind wir auf eine neue Spur gekommen. Bei dem abgeschossenen Erlkönig könnte es sich auch um einen Hyundai handeln. Das Kennzeichen GG deutet sowohl auf Opel, als auch auf das Hyundai Research and Development Center in Rüsselsheim hin. Das „HY“ auf dem Kennzeichen ist dabei ein weiterer Hinweis auf einen Hyundai, genauso wie die hinten spitz zulaufenden Fensterlinien. Wenn wir alle Fakten sammeln, dürfte es sich nicht um den kommenden Antara, sondern den jetzt auf der New York Auto Show vorgestellten neuen Hyundai Santa Fe 2013 handeln.

 

Neue Tests und Fahrberichte:

20190702_101707

Gebrauchtreifentests für mehr Transparenz: Wie sicher sind Reifen mit Mindestprofil?

Der Reifenkauf ist keine einfache Sache, doch seit 2012 können Verbraucher bestimmte Kriterien mit Hilfe des Reifenlabels vergleichen. Diese Kriterien … [Weiter]

Lackierung "Encre-Blau"

Ein Design-SUV mit Attitude: Der neue DS 7 Crossback Puretech 180 im Alltagstest

Außergewöhnliches Design und top gestylt bis unter die Motorhaube. Dieser besondere Franzose hat Stil. Doch was steckt sonst noch in dem … [Weiter]

opel-zafira-life_front-01

Opel Zafira Life: …vielleicht benötigt man ja mal einen Kleinbus?

Huch, was ist aus dem Zafira geworden, mag sich der ein oder andere fragen? Mit dem Minivan von früher hat der neue nichts mehr gemein. Der Opel … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]