Neue Mercedes C-Klasse: Facelift 2011

Mercedes schickt seine C-Klasse – als Limousine und T-Modell – mit einem neuen Facelift in das Modelljahr 2011. Insbesondere unter dem Blech und an der Front fanden die wesentlichen Veränderungen statt. Vor allem die komplett neu gezeichneten Scheinwerfer mit Tagfahrleuchten fallen ins Auge und sorgen für einen deutlich frischeren Eindruck. Lediglich leichte Veränderungen gab es im Heckbereich. Insbesondere in der AMG-Version wirkt die neue Mercedes C-Klasse von 2011 mit einem Hauch von E-Klasse deutlich bulliger und durchaus stylish.

[nggallery id=190]
Zehn Motoren stehen zur Wahl: sechs Diesel und vier Benziner. Bei den Dieseln bietet Mercedes-Benz den 2,1-Liter-Vierzylinder-Turbo in vier Leistungsstufen zwischen 88 kW / 120 PS und 150 kW /204 PS an. Der V6-Diesel bietet 170 kW / 231 PS und wir getoppt vom 3,5-Liter-V6, der im Juni zu haben sein wird und 195 kW / 264 PS leistet. Sein maximales Drehmoment liegt bei bemerkenswerten 620 Newtonmetern. Die Spitzenmotorisierungen sind mit der Sieben-Gang-Automatik „7G-Tronic“ gekoppelt, einige Motorversionen werden auch mit dem Allradantrieb „4matic“ angeboten. Der stärkste Ottomotor ist ebenfalls ein V6-Motor mit 225 kW / 306 PS. Die Vier-Zylinder-Motoren sind mit 1,8 Litern Hubraum und Turboaufladung ebenfalls in der Basis identisch. Die Leistungen liegen zwischen 115 kW /156 PS und 150 kW / 204 PS.

Bei den Dieseln ist der 125-kW-Motor im C 200 Sparmeister mit einem Durchschnittsverbrauch (nach EU-Norm) von 4,4 Litern. Im Verbrauch liegen alles Motoren deutlich unter denen in der Vorgängerversion. Erstaunlich auch der Verbrauch des Spitzenbenziners. Der 225-kW-Motor mit Automatik wird mit 7,4 Litern angegeben. Das Start-Stopp-System gehört nun zum Serienumfang. Außerdem kann man jetzt auch in der C-Klasse alle Komfort- und Sicherheits-Assistenzsysteme aus der S-Klasse und der E-Klasse erwerben.

Erstmals kommen bei der aktuellen C-Klasse die Limousine und das T-Modell zeitgleich auf den Markt. Die Preise wurden hingegen kaum verändert. Der Basispreis liegt für das Einsteigermodell bei 32.700 Euro, für den Top-Benziner bei 48.900 Euro. Der Kombiaufschlag liegt bei vertretbaren 1.900 Euro. Die beiden Ausstattungsversionen „Avantgarde“ und „Elegance“ kosten jeweils 2.200 Euro Aufpreis.

[Fotos: Mercedes-Benz]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_mitsubishi-l200__vorschau

Mitsubishi L200 – Neuer Offroad-Pick-up für den Profi-Einsatz

Schnittiges Design und hohe Geländegängigkeit. Der neue Mitsubishi L200 ist ein robustes Nutztier für Feld, Wald und Baustelle. Wir sind auf eine … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]