Mercedes C-Klasse Coupé 2012

Mercedes C-Klasse CoupeMercedes lässt die Katze, beziehungsweise das Coupé aus dem Sack und präsentiert auf dem Genfer Autosalon 2011 erstmals das neue C-Klasse Coupé. Die gute Nachricht vorweg: endlich gibt´s in der C-Klasse ein echtes Coupé. Das gewöhnungsbedürftige Sportcoupé von 2001, das optisch gefühlt eher in die Kompaktklasse zwischen Golf und Astra gepasst hätte, ist passé.

[nggallery id=176]

Der neue Herausforderer von BMW 3er Coupé und Audi A5 Coupé kommt im klassischen Coupé-Stil: zwei Türen, flachere Windschutzscheibe, eine gestreckte, dynamische (und etwas niedrigere) Seitenlinie und natürlich wenig Platz für die Passagiere im Fond. Dabei wirkt das C-Klasse Coupé insgesamt etwas kompakter im Vergleich zur bayerischen Konkurrenz – offenbar eine Reminiszenz an das alte Sportcoupé.

Im Zuge der drastischen Verjüngung der Mercedes-Benz-Designsprache um wieder verstärkt jüngere Zielgruppen anzusprechen, kommt das C-Klasse Coupé der Modellgeneration 2012 gerade richtig: nach dem omnipräsenten Imageträger SLS AMG folgen nun nach und nach erschwingliche Sportwagen, die die Formensprache des Supersportwagen aufgreifen. Dr. Joachim Schmidt, Marketing-Chef bei Mercedes-Benz Cars: „das neue Mercedes C-Klasse Coupé ist jugendlich, stylish und ausdrucksstark. Wir bieten mit dem C-Klasse Coupé einen außergewöhnlich sportlichen Einstieg in die Welt der Mercedes-Benz Coupés.“

Neben dem Design haben die Schwaben auch im Coupé der C-Klasse einen deutlichen Schwerpunkt auf technische Goodies und diverse Sicherheitsfeatures gelegt: wie die C-Klasse-Limousine wird das Coupé mit neuen Assistenzsystemen, Start-Stopp-Automatik und neuen Getrieben ausgestattet werden. Serienmäßig an Bord: neun Airbags und das Activity Control-Fahrwerk mit elektronischer Dämpfung.

Für die Nerds unter uns fahren die Schwaben außerdem unter anderem ein Wireless Bluetooth Audio Streaming, sowie ein integriertes Wetter-Informationssystem und eine Google Maps-Schnittstelle auf. Das optionale Comand-Navigationssystem bietet natürlich auch eine 3D-Sicht – Ehrensache.

Zum Start sollen zwei Dieselaggregate mit 170 und 204 PS und drei Benziner zwischen 156 und 306 PS zur Verfügung stehen. Preise stehen zwar noch nicht fest, unter 31.000 Euro sollte allerdings nicht geplant werden…

[Fotos: Mercedes-Benz]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]