Save The Ring!

Save The Ring!Es hätte so schön werden können: „Disney-Land an der Nordschleife“ – oder anders ausgedrückt: der Nürburgring als spannende Symbiose aus Historie und Moderne, als Vorzeigeobjekt wie Motorsport und Themenpark verknüpft werden können. Der Nürburgring als Leuchtturm in einer strukturschwachen Region, der hunderte neue Jobs bringt.

Kritiker allerdings stellten die Erfolgsaussichten des „Prestigeobjekts“ Nürburgring-Erlebnispark von Anfang an in Frage. Ungereimtheiten beim Vergabeprozess, undurchsichtige und am Ende gescheiterte Finanzierungspläne für das Großprojekt „Nürburgring 2009“ machten in den letzten zwei Jahren Schlagzeilen und brachten Kurt Beck, den SPD-Ministerpräsidenten des Landes Rheinland-Pfalz in Bedrängnis.

Nun jedoch formiert sich organisierter und breiter Widerstand innerhalb der internationalen Motorsport- und Automobilszene – und darüber hinaus. Ein eigenes Forum und eine englischsprachige und mittlerweile über 25.000 Mitglieder starke Facebookgruppe wollen unter dem Titel „Save The Ring!“ über das Großprojekt, die neuen Investoren und die Gefahren für den Fortbestand des Nürburgrings berichten, die Entwicklung kritisch hinterfragen und auf drohende Missstände aufmerksam machen.

Michael Frison (20832.com), einer der Köpfe hinter „Save The Ring!“: „Eine super Aktion wäre es, wenn wir Leute dazu bewegen können, nach Brüssel zu schreiben. Die Gründe an die EU zu schreiben sind vielfältig: Koppelgeschäfte, fehlende Ausschreibung, Ausgrenzung der Region, Steuerbegünstigung von Privaten, unlautere Subvention, usw.“

Wilhelm Hahne, seines Zeichens berühmt-berüchtigter Motorjournalist hat auf seiner Website „Motor-Kritik“ Kontaktmöglichkeiten zur EU in Brüssel gepostet. Ein (englischsprachigen) Entwurf eines möglichen Schreibens findet sich hier.

Weiterführende Links für alle, die sich engagieren möchten:

Facebook-Gruppe „Save The Ring!“

Forum „Ringumbau.de“

Weiterführende Links zum Thema:

Spiegel.de 2007

Spiegel.de 2009

FAZ.net

Motor-Kritik.de

Mikefrison.de

Und nicht zuletzt eine interessante WDR-Reportage betrachtet das Thema im Detail…

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]