Hyundai ix20: Vorschau

Hyundai ix20

Auf dem Pariser Auto-Salon im Oktober wird Hyundai seinen neuen Mini-Van ix20 vorstellen. Als kleinen Appetitanreger haben die Koreaner nun ein erstes offizielles Bild veröffentlicht, das einen aggressiv gestylten Van im Kleinstformat zeigt.

Trotz seines martialischen Auftretens inklusive extrem scharf gezeichneter Kanten, weit ausgestellter Radläufe und gefühlt mindestens 20 Zoll großen Felgen, ist eine gewisse Ähnlichkeit zum Kia Mini-Van Venga nicht von der Hand zu weisen. Das wäre tatsächlich auch nicht der Fall, teilen sich ix20 und Venga doch dieselbe technische Basis. Andererseits würde dem kleinen Hyundai ein progressiveres Design sicherlich nicht schaden – im Gegenteil: gegen Wettbewerber vom Schlage eines Opel Meriva und eines Skoda Roomster täte eine gewisse Portion Design – vorsichtig ausgedrückt – sicherlich nicht schlecht.

Nach Informationen von „Autobild“ bekommt der im europäischen R&D-Zentrum in Rüsselsheim entwickelte ix20 zum Marktstart drei Motorisierungen; zwei Benziner mit 1,4 und 1,6 Liter Hubraum (90 PS und 125 PS) und einen 1,4 Liter Diesel mit 90 PS. Recht großvolumige Motoren für einen Mini-Van, mag man in einer Zeit allgegenwärtigen Downsizing-Trends meinen. Und richtig: aufgeladene Benziner – sowie ein Doppelkupplungsgetriebe – sollen im Laufe des nächsten Jahres folgen.

Der neue Hyundai ix20 soll bereits im November beim freundlichen Hyundai-Händler stehen. Preise stehen noch nicht fest, sollten sich aber grob an denen des Kia Venga orientieren. Sprich: ab rund 14.000 Euro sollte der ix20-Spaß beginnen.

Kommentare

  1. Gebrauchtwagen Suchmaschine meint:

    Wa für ein Styling!! Kleinstformat mit allem was man braucht!

  2. Hyundai baut zwar tolle Autos,hat aber einen sehr schlechten Kundendienst.Eine sehr schlechte Lieferzeit.
    Wir haben einen IX 35 bestellt am 29 April 2010 und warten nun seit 6,5 Monate .Bis heute bekamen wir nicht mal einen Termin, wann das Auto ausgeliefert wird.Briefe werden nicht beantwortet,Telefonate abgeblockt.Das sei Sache des Händlers und nicht von Hyundai sagte man bei Hyundai.Kundenfreundlichkeit gleich null.Wer einen Hyundai bestellt muß damit rechnen.Hyudai hat sehr lange Wartezeiten.Hyudai verhält sich so als müße man überhaupt froh sein von ihnen ein Auto zu bekommen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]