Im Urlaub: Auto mieten

Im Urlaub kann es durchaus vorteilhaft sein, ein wenig mobil zu sein. Erstens ist man nicht an einen Ort gebunden und kann sich frei entscheiden, welches Ausflugsziel an einem Urlaubstag besucht wird. Zweitens macht es natürlich auch Spaß sich selbständig in der näheren Umgebung seines Urlaubsortes umzusehen und dabei auch noch flexibel reagieren zu können. Da sich die Urlaubsziele in vielen Fällen im Ausland befinden und das eigene Auto aus Kostengründen nicht mitgeführt werden kann, bleibt noch die Alternative ein Auto zu mieten. Einen Wagen zu leihen ist grundsätzlich kein Problem, denn die renommierten Anbieter besitzen inzwischen an nahezu allen Orten sogenannte Stationen, in denen mehrsprachige Mitarbeiter den Kunden helfen.

Das Internet kann bei der Recherche nach dem preisgünstigsten Vermieter unterstützen. Schon im Vorfeld kann man prüfen, welche Mietwagenfirmen am Urlaubsort vertreten sind. Die Internetpräsenzen der Autovermieter zeigen die verfügbaren Fahrzeuge und Preise. Wenn die Entscheidung bezüglich des Zeitraums (1 Tag, 1 Woche etc.) der Mietdauer gefallen ist, wählt man im zweiten Schritt das passende Auto aus. Natürlich macht es viel Spaß in einem sonnigen Urlaubsgebiet mit einem Cabriolet zu fahren. Berücksichtigen sollte man jedoch, wo der Wagen abgestellt wird, wenn man ihn momentan nicht nutzt. Bietet das eigene Hotel einen bewachten Parkplatz für den Mietwagen?

Selbstverständlich sollten alle Fahrzeuge bei den etablierten Anbieterfirmen versichert sein. Doch an dieser Stelle sollte man im Ausland genau aufpassen. Da in Urlaubsländern andere Bedingungen gelten als in Deutschland, kann es vorkommen, dass die offerierten Versicherungssummen zur Schadensdeckung nicht ausreichen. Die unbegrenzte Haftung für verursachte Fremdschäden ist empfehlenswert, denn eine kleine Unfallsituation kann überaus kostenintensive Folgen haben. Auch der in den Vertragsbedingungen fixierte Selbstbehalt im Kaskobereich kann durch eine Zusatzversicherung ausgeschlossen werden.

Die Vertragsbedingungen bei der Anmietung eines Autos im Ausland sind in der Landessprache verfasst. Darin können sich Klauseln verbergen, die im Schadensfall einen Urlaub teuer werden lassen. Dies betrifft nicht nur Versicherungsdinge, sondern auch überzogene Abgabetermine. Eine Reservierung über eine Internetpräsenz in deutscher Sprache ist folglich dringend zu empfehlen.

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]